500-Euro-Blitzkredit: Diese 3 Anbieter versorgen dich mit schnellem Geld

Willst du einen Blitzkredit in der Höhe von 500 Euro aufnehmen, darfst du dich nicht für den erstbesten Anbieter entscheiden. Vergleiche immer mehrere Institute und deren Kredite miteinander. Du findest so ein Unternehmen, das deinen Anforderungen gerecht wird. In diesem Beitrag erfährst du, welche drei Anbieter dir zu empfehlen sind.

Was ist ein 500-Euro-Blitzkredit?

Willst du 500 Euro erhalten, kannst du diese Summe im Rahmen eines Blitzkredits aufnehmen. Es handelt sich hierbei um ein Darlehen, das dir sofort auf dein Girokonto überwiesen wird. In der Regel landet der Betrag in nur 24 Stunden bei dir. Willst du diesbezüglich auf Nummer sicher gehen, solltest du dich für die Option auf Sofortauszahlung entscheiden.

Die Antragstellung für den Kredit findet heute zumeist online statt. Du hast hier den Vorteil, dass du den Prozess schnell und einfach abschließen kannst. Auch mit dem Smartphone ist die Beantragung problemlos möglich.

So beantragst du einen 500-Euro-Blitzkredit

Um den Kreditantrag zu stellen, musst du dich auf die Webseite des gewünschten Anbieters begeben. Dort wählst du zuerst Kredithöhe und -laufzeit aus. Stelle bei der Festlegung beider Punkte sicher, dass du später auch dazu imstande bist, die Monatsrate zu begleichen.

Im nächsten Schritt füllst du den Kreditantrag aus, indem du deine persönlichen Daten bekannt gibst. Du musst unter Umständen auch Angaben zu deinem Wohnort und deiner finanziellen Situation machen. Bedenke, dass du diese Informationen im Anschluss bestätigen musst. Halte für diesen Fall deinen Personalausweis sowie einen Nachweis zu deinem Wohnsitz bereit. Zumeist lässt sich deine Identität über das Video-Ident-Verfahren bestätigen. Du ersparst dir damit viel Zeit und lange Wege.

Worauf du beim 500-Euro-Blitzkredit achten solltest

Auf diese Aspekte solltest du Rücksicht nehmen, wenn du einen Kredit beantragen und damit eine gut durchdachte Entscheidung treffen willst. Nimm sowohl den Anbieter als auch das Darlehen in Bezug auf diese Punkte unter die Lupe.

Gebühren

Bei den Gebühren handelt es sich zweifelsohne um einen wichtigen Faktor. Denn diese beeinflussen letzten Endes die Kosten des Darlehens. Einige Anbieter verrechnen höhere Kreditgebühren, wenn du dich für eine längere Laufzeit entscheidest. Wiederum andere Unternehmen setzen die Zinsen pro Rate entsprechend hoch an.

Auch besteht die Möglichkeit, dass die Option auf Sofortauszahlung für dich mit zusätzlichen Ausgaben verbunden ist.

Laufzeit

Die Laufzeit ist ebenfalls wichtig. Bedenke, dass du bei der Aufnahme einer Summe von 500 Euro hier oftmals nur wenig flexibel bist. In der Regel musst du den Betrag in wenigen Tagen bis Monaten wieder zurückzahlen. Stelle vor der Aufnahme des Kredits unbedingt sicher, dass du dazu imstande bist, die Monatsrate zu bezahlen.

Mindesteinkommen

Einige Anbieter verzichten zwar auf eine Bonitätsprüfung, verlangen dafür aber ein Mindesteinkommen seitens des Kreditnehmers. Mache dich im Voraus unbedingt mit den Bedingungen des Instituts deiner Wahl vertraut. Dies gilt vor allem dann, wenn du keiner geregelten Tätigkeit nachgehst. 

Bedenke, dass dir Summen in der Höhe von bis zu 500 Euro oftmals auch ohne eine Überprüfung deiner finanziellen Situation geliehen werden.

Alternativen

Nicht für jede Anschaffung ist die Aufnahme eines Darlehens erforderlich. Das ist auch dann der Fall, wenn du knapp bei Kasse bist. Unter Umständen lohnt es sich für dich, für eine kleinere Anschaffung zu sparen. Auch kannst du Verwandte oder Freunde in einer finanziellen Notlage um Unterstützung bitten.

Diese Anbieter bieten einen 500-Euro-Blitzkredit an

Bei folgenden Anbietern ist es dir möglich, einen Blitzkredit von 500 Euro zu erhalten. Du darfst dich bei ihnen über eine schnelle Beantragung freuen, wobei dir das Geld umgehend überwiesen wird. 

Cashper

Cashper

Cashper punktet bei deinen Kunden vor allem mit einer schnellen Antragstellung. Der gesamte Prozess lässt sich papierlos abwickeln, wobei du das Darlehen auch mit deinem Smartphone beantragen kannst. Geht es um die Überweisung, so steht dir die Option auf Sofortauszahlung zur Verfügung. Das Geld landet dann innerhalb von 24 Stunden auf deinem Konto.

Entscheidest du dich bei Cashper für die Sofortauszahlung oder nimmst du die Mehr-Raten-Zahlung in Anspruch, musst du höhere Kreditkosten in Kauf nehmen. Dafür verrechnet der Anbieter keinen Sollzins. Dir stehen bei ihm zwischen 100 und 1.500 Euro, bei einer Laufzeit von 15, 30 oder 60 Tagen zur Verfügung.

Vexcash

Vexcash

Bei Vexcash stehen dir bis zu 3.000 Euro zur Verfügung. Es handelt sich hier um einen günstigen Anbieter, der Zusatzleistungen nicht in Rechnung stellt. Beim Festsetzen der Rate kommt der Sollzins zur Anwendung. Dadurch steigen die Kosten des Kredits mit der Länge der Laufzeit. Allerdings musst du nicht mit unerwarteten Ausgaben rechnen. 

Du siehst bereits im Vorfeld, wie viel Geld du mit dem Beantragen des Blitzkredits ausgeben musst. Vexcash leiht dir zwischen 100 und 3.000 Euro. Die Laufzeit beträgt für dich 15, 30, 60 oder 90 Tage.

Ferratum Money 

Ferratum Money

Geht es um die Beantragung eines schnellen Kredits, dann erweist sich Ferratum Money als besonders flexibel. Der Anbieter nimmt weder eine Bonitäts- noch eine Einkommensprüfung vor. Allerdings stehen dir als Neukunde nur Summen von bis zu 1.000 Euro zur Verfügung. Als Bestandskunde werden dir bis zu 3.000 Euro auf dein Konto überwiesen. 

Die Laufzeit beträgt zwischen 30 Tagen und 6 Monaten, wobei die Kosten für den Kredit mit der Anzahl der Ratenzahlungen ansteigen. Die Bearbeitung wird sofort in Angriff genommen, wobei dir das Geld zeitnah auf dein Konto überwiesen wird.

Wichtige Fragen und Antworten rund um das Thema Blitzkredit in Höhe von 500 Euro

Folgende Fragen sind für dich relevant, wenn du einen Blitzkredit beantragen willst. In diesem Kapitel erhältst du einen Überblick über die wichtigsten Fragestellungen.

  • Was ist ein 500-Euro-Kredit?

    Bei einem 500-Euro-Kredit handelt es sich um einen Minikredit. Diese kannst du als Blitzkredit beantragen, wodurch dir das Geld umgehend auf dein Konto überwiesen wird.

  • Wo gibt es einen 500-Euro-Blitzkredit ohne Nachweis?

    Für die Beantragung eines Darlehens von geringer Höhe brauchst du nicht unbedingt einen Einkommensnachweis. Dies gilt vor allem dann, wenn du dich für Anbieter wie Ferratum Money, Vexcash oder Cashper entscheidest.

  • Wo gibt es einen günstigen 500-Euro-Blitzkredit?

    Mit besonders günstigen Konditionen kannst du bei Vexcash rechnen. Dir werden hier Zusatzleistungen nicht in Rechnung gestellt.

  • Fazit

     

    Falls du einen Minikredit beantragen willst, solltest du dir im Vorfeld mehrere Kreditanbieter ansehen. Mache dich außerdem mit den Konditionen derselben sowie der möglichen Kreditsumme vertraut. So kannst du ein Kreditangebot finden, das deinen Anforderungen gerecht wird.

    Alles zum Thema Blitzkredit:

    Blitzkredit-Vergleich

    Blitzkredit ohne Bonitätsprüfung

    Mini-Blitzkredit

    500-Euro-Blitzkredit

    Blitzkredit ohne Einkommensnachweis

    Blitzkredit & Auszahlung heute

     

    BankingGeek
    Logo