30 Tage-Minikredit: So erhältst du den schnellen Kredit

Geschäftskonto mit Unterkonten

Entscheidest du dich für einen Minikredit, erhältst du einen eher geringen Betrag von bis zu 3.000 Euro. Der Vorteil ist hierbei, dass du ein solches Darlehen in absehbarer Zeit zurückzahlen kannst. In diesem Beitrag erfährst du, welche Anbieter dir in Bezug auf den Minikredit zu empfehlen sind.

Was ist ein 30-Tage-Minikredit?

Bei dieser Art von Kredit nimmst du einen Betrag von bis zu maximal 3.000 Euro auf. Dabei ist die Aufnahme des Darlehens an eine begrenzte Laufzeit gekoppelt. Bei vielen Anbietern kannst du den Minikredit innerhalb von 30 Tagen zurückzahlen. Du verschuldest dich also nur für begrenzte Zeit. Zahlst du den Kredit sofort zurück, entfallen oftmals die Zinsen.

Brauchst du dringend, aber nur für einen kurzen Zeitraum Geld, kann sich das Ausleihen eines 30-Tage-Minikredits für dich auszahlen.

Kredite dieser Art erhältst du bei einigen Anbietern sogar ohne Schufa-Prüfung. Triff aber niemals eine vorschnelle Entscheidung, sondern mache dich im Voraus mit den Bedingungen und Kosten der jeweiligen Institute vertraut.

30-Tage-Minikredit – so erhältst du ihn

Willst du in den Genuss eines Minikredits kommen, musst du dich zuerst nach einem passenden Anbieter umsehen. Anschließend begibst du dich auf dessen Webseite. Du gehst anschließend wie folgt vor:

  1. Lege Kredithöhe und Laufzeit fest:

Zuerst gibst du an, wie viel Geld du aufnehmen willst. In der Regel hast du hier einen Spielraum von wenigen hundert bis hin zu mehreren tausend Euro. Sei in diesem Punkt unbedingt realistisch – dies gilt vor allem dann, wenn du nur eine kurze Kreditlaufzeit von 30 Tagen wählst.

  1. Fülle den Kreditantrag aus:

Jetzt füllst du den Kreditantrag mit deinen persönlichen Daten aus. Du musst hierbei außerdem Angaben zu deinem Wohnsitz und mitunter zu deiner finanziellen Situation machen.

  1. Bestätige deine Identität:

Im nächsten Schritt sind deine Angaben zu bestätigen. Dafür kommt entweder das Video-Ident- oder das Post-Ident-Verfahren zum Einsatz. Entscheidest du dich für erstgenannte Variante, halte deinen Personalausweis bei der Online-Antragstellung bereit.

  1. Warte auf die Antwort des Instituts:

Schickst du deinen Kreditantrag ab, musst du nun auf die Antwort des Unternehmens warten. In der Regel erhältst du die Zu- oder Absage innerhalb weniger Minuten. Ist der Bescheid positiv, wird die Bearbeitung des Minikredits sofort in Angriff genommen. Hast du dich für die Option auf Sofortauszahlung entschieden, wird dir der Kredit innerhalb von 24 Stunden überwiesen.

Vor- und Nachteile eines 30-Tage-Minikredits

Mit einem Minikredit sind erst einmal viele Vorteile verbunden – dies gilt insbesondere dann, wenn du nach einer Möglichkeit suchst, schnell an Geld zu kommen. Doch musst du hierbei auch mit einigen Nachteilen rechnen. In diesem Kapitel werden beide Seiten im Detail beleuchtet.

Vorteile

In der Regel geht die Antragstellung für einen Minikredit schnell und einfach vonstatten. Du musst dich nicht mit langen Wartezeiten herumschlagen, wobei du dir das Darlehen auf Wunsch auch innerhalb von 24 Stunden auszahlen lassen kannst.

Die Laufzeit ist zumeist kurz angesetzt. Zahlst du den Kredit innerhalb von 30 Tagen zurück, bist du deine Schulden in absehbarer Zeit los. Ideal eignet sich ein schneller Minikredit für dich also dann, wenn du einen vorübergehenden finanziellen Engpass überbrücken willst.

Nimmst du nur eine geringe Summe auf, verzichten viele Anbieter auf eine Schufa- oder Einkommensprüfung – andere Institute gewähren dir wiederum auch bei mittlerer Bonität ein Darlehen. Somit ist fast jeder Interessent dazu imstande, einen Minikredit zu erhalten.

Nachteile

Wie bereits erwähnt, ist die Laufzeit eher knapp bemessen. Sei in Bezug auf deine finanzielle Situation also unbedingt realistisch. Stelle sicher, dass du das Darlehen im dafür vorgesehenen Zeitraum zurückzahlen kannst.

Nimmst du die Mehr-Raten-Zahlung oder die Option auf Sofortauszahlung in Anspruch, musst du mit zusätzlichen Ausgaben rechnen.

3 Anbieter für einen 30 Tage Minikredit

Folgende Anbieter erweisen sich als gute Wahl für einen Minikredit. Sie überzeugen durch vorteilhafte Konditionen und eine einfache Antragstellung.

VEXCASH

Vexcash

Bei Vexcash hast du die Möglichkeit, dir einen Minikredit von bis zu 3.000 Euro zu leihen. Dies gilt auch dann, wenn du Neukunde bist. In puncto Laufzeit kannst du zwischen 15, 30, 60 und 90 Tagen wählen. Es kommt bei jeder Kreditrate der Sollzins zur Anwendung. Konkret heißt das: je länger du die Laufzeit ansetzt, umso höher fallen die Kosten für den Kredit aus.

Machst du vom Smart-Paket Gebrauch, wird dir das Darlehen innerhalb von 24 Stunden überwiesen. Allerdings musst du dabei Mehrkosten in Kauf nehmen.

Konditionen: Kredit von bis zu 3.000 Euro, Laufzeit von 15, 30, 60 und 90 Tagen, Sollzins von 13,90 Prozent kommt bei jeder Kreditrate zur Anwendung, Option auf Sofortauszahlung, Schufa-Abfrage findet statt

Gebühren: Sollzins von 13,90 Prozent kommt bei jeder Kreditrate zur Anwendung

Besonderheiten: Die Mehr-Raten-Zahlung stellt der Anbieter nicht in Rechnung

Cashper

Cashper

Cashper stellt dir einen Minikredit von bis zu 1.500 Euro zur Verfügung. Du kannst des Weiteren eine Laufzeit von 15, 30 oder 60 Tagen wählen.

Neukunden dürfen sich über einen Zinssatz von 0 Prozent freuen. Zahlst du das Darlehen also innerhalb von 30 Tagen zurück, entstehen für dich keinerlei Mehrkosten.

Zusatzausgaben fallen jedoch an, wenn du die Option auf Sofortauszahlung in Anspruch nimmst.

Konditionen: bis zu 1.500 Euro Kredit, Laufzeit von 15, 30 oder 60 Tagen, Schufa-Prüfung findet statt, Option auf Sofortauszahlung möglich, Kreditchance auch bei einem Schufa-Eintrag

Gebühren: nimmst du die Option auf Sofortauszahlung oder die Mehr-Raten-Zahlung in Anspruch, musst du mit Gebühren im zwei- bis dreistelligen Bereich rechnen

Besonderheiten: Neukunden dürfen sich über einen Sollzins von 0 Prozent freuen

Ferratum

Ferratum Money

Willst du dir eine Einkommens- und Schufa-Prüfung ersparen, bist du bei Ferratum genau richtig. Als Neukunde musst du dich hier jedoch auf einen Minikredit von bis zu 1.000 Euro beschränken.

Die Rückzahlung findet in bis zu sechs Raten statt, wobei der Sollzinssatz von 10,36 Prozent zur Anwendung kommt. Für die Mehr-Raten-Option fallen Ausgaben im zwei- bis dreistelligen Bereich an.

Konditionen: als Neukunde musst du dich auf bis zu 1.000 Euro beschränken, du musst über ein deutsches Bankkonto, einen Wohnsitz in Deutschland, eine deutsche Handynummer und einen gültigen Personalausweis verfügen, zudem musst du volljährig sein

Gebühren: für die Mehr-Raten-Zahlung und den XpressService fallen Ausgaben im bis zu dreistelligen Bereich an

Besonderheiten: keine Einkommen- und Schufa-Prüfung

Häufig gestellte Fragen und Antworten über 30 Tage Minikredite

Interessierst du dich für Minikredite, dann sind die folgenden Fragen für dich von Interesse. In diesem Kapitel handeln wir häufig recherchierte Themen zum Kurzzeitkredit ab.

  • Für wen eignet sich ein Kurzkredit?
    Ein sogenannter 30-Tage-Kredit lohnt sich für dich vor allem dann, wenn du einen temporären finanziellen Engpass überwinden oder eine größere Anschaffung tätigen willst. Bedenke, dass du diese Kreditarten innerhalb kurzer Zeit wieder zurückzahlen musst.
  • Wo bekomme ich einen Minikredit?
    Einen Minikredit erhältst du unter anderem bei Vexcash, Ferratum Money und Cashper. Diese Anbieter zeichnen sich durch gute Konditionen und eine unkomplizierte Antragstellung aus.
  • Was sind die Voraussetzungen für einen Kurzkredit?
    Die genauen Voraussetzungen hängen vom betreffenden Anbieter ab. Bei Ferratum wird weder eine Schufa- noch eine Einkommensprüfung durchgeführt. Dafür stehen dir bei diesem Anbieter als Neukunde nur bis zu 1.000 Euro zur Verfügung.
  • Fazit

    Willst du einen Kurzzeitkredit beantragen und dir dabei hohe Ausgaben ersparen, solltest du dich mit mehreren Anbietern vertraut machen. So findest du einen Kredit, der in puncto Laufzeit und Kreditbetrag deinen Vorstellungen gerecht wird.

    GET THE BEST APPS IN YOUR INBOX

    Don't worry we don't spam

    BankingGeek
    Logo