Kontist & Schufa: Was musst du wissen? [2022]

Kontist Schufa

Zuletzt aktualisiert:

Willst du ein Konto bei Kontist eröffnen, stellst du dir sicher die Frage, ob dies auch ohne Schufa-Auskunft möglich ist. In diesem Beitrag erhältst du diesbezüglich die wichtigsten Informationen. So siehst du, ob der Anbieter die richtige Wahl für dich ist.

Was ist eine Schufa-Abfrage (und welche anderen Abfragen gibt es)?

Bei der Schufa handelt es sich um die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Sie stellt die größte Wirtschaftsauskunft in ganz Deutschland dar. Mit einer Schufa-Auskunft ist es Vertragspartnern möglich, deine Zahlungsfähigkeit einzuschätzen. Je höher dein Schufa-Score, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Unternehmen einen Vertrag mit dir abschließt.

Es gibt neben der Schufa noch andere Auskunfteien, die eine Bank über deine Kreditwürdigkeit informieren. In diesem Kontext sind unter anderem infoscore, CRIFBÜRGEL und Creditreform Boniversum zu erwähnen. 

Kann ich Kontist ohne Schufa-Abfrage nutzen?

Willst du ein Geschäftskonto ohne Schufa nutzen, bist du bei Kontist gut aufgehoben. Denn dieser Anbieter führt keine Schufa-Abfrage durch. Auch erfolgt keine Meldung bei einer Wirtschaftsauskunft. Du musst dir bei einer negativen Schufa also keine Sorgen machen.

Bist du dennoch auf der Suche nach einer Alternative, sieh dir unseren Beitrag über Kontist-Alternativen an.

Tätigt Kontist andere Abfragen, um die Kreditwürdigkeit zu testen?

Bei der Kontoeröffnung eines Kontist-Free-Kontos wird keine Abfrage zum Testen der Kreditwürdigkeit getätigt. Die Nutzung des Girokontos für Selbstständige mit Mastercard basiert auf deinem Guthaben. Willst du jedoch einen Dispokredit beantragen, prüft Kontist deine Bonität. Bei negativer Schufa wird dir dieser wahrscheinlich verwehrt.

Fazit

Falls du ein Girokonto bei Kontist eröffnest, findet keine Schufa-Abfrage statt. Du kannst also auch trotz schlechter Bonität vom intuitiven Banking Gebrauch machen. Relevant wird dein Schufa-Score aber dann, wenn du einen Dispokredit beantragst.

Alle Girokonto-Anbieter im Überblick:

1822direkt | Bitwala | bunq | C24 comdirectCommerzbankDegussa BankDKBFidor BankFINOM

GLS Bank | Holvi | HypoVereinsbank | ING | Kontist | Monese | N26 | norisbank | o2 Banking | Openbank

FYRST | Penta | Postbank | PSDBank | Qonto | Revolut | TARGOBANK | Tomorrow | Vivid Money | PayCenter

Vergleiche:

Kontist & Schufa: Was musst du wissen? [2022]
Kontist & Schufa: Was musst du wissen? [2022]

GET THE BEST APPS IN YOUR INBOX

Don't worry we don't spam

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

BankingGeek
Logo