Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der TU Dresden absolviert und ist Geschäftsführer von BankingGeek, einer Marke der LBC FInance UG. Er liebt es, die besten Finanzprodukte aller Art, wie Girokonten, Geschäftskonten, Kredite und Kreditkarten, zu finden.

Revolut-Girokonto im Test: Kosten, Erfahrungen & mehr [2024] – BankingGeek

Foto des Autors

Max Benz

Gründer von BankingGeek

Zuletzt aktualisiert:

Revolut Girokonto: Das Wichtigste in Kürze

Revolut
Logo Revolut
3,2
  • Kostenlose Kontoführung möglich
  • Keine Fremdwährungsgebühr
  • Kostenlos Geld abheben (bis 400 €)

Testfazit:

  • Basiskonto dauerhaft gebührenfrei – egal ob du die Karte nutzt oder nicht.
  • Vollwertige Girokonten-Funktionen: Überweisungen und Daueraufträge mit deiner britischen oder litauischen IBAN und BIC, Beantragung einer zusätzlichen Maestro-Karte möglich.
  • Kostenfreie Unterkonten für Währungsumtausch, wählbar aus 30 unterschiedlichen Währungen, gebührenfreie Zahlung in über 150 Währungen.
  • Du kannst für Online-Zahlungen eine einmalige Kartennummer generieren lassen und deine Daten so zusätzlich schützen.
  • Integration von Fremdkonten, sodass du all deine Konten von einem zentralen Punkt aus verwalten kannst.

Zusammenfassung

Kontoführung0 € - 13,99 € pro Monat
Geld abheben Inlandbis zu 800 €/Monat (mit Revolut Metal)
Geld abheben Auslandbis zu 800 €/Monat (mit Revolut Metal)
Dispokredit:Nein
Karten:kostenlose Mastercard-Debitkarte
Mobiles BezahlenApple Pay und Google Pay

Vorteile

  • Basiskonto dauerhaft gebührenfrei – egal ob du die Karte nutzt oder nicht.
  • Vollwertige Girokonten-Funktionen: Überweisungen und Daueraufträge mit deiner britischen oder litauischen IBAN und BIC, Beantragung einer zusätzlichen Maestro-Karte möglich.
  • Kostenfreie Unterkonten für Währungsumtausch, wählbar aus 30 unterschiedlichen Währungen, gebührenfreie Zahlung in über 150 Währungen.
  • Du kannst für Online-Zahlungen eine einmalige Kartennummer generieren lassen und deine Daten so zusätzlich schützen.
  • Integration von Fremdkonten, sodass du all deine Konten von einem zentralen Punkt aus verwalten kannst.

Nachteile

  • Relativ junge Bank, Gründungsjahr 2015, Veränderung in der Gebührenstruktur daher voraussichtlich absehbar.
  • Reines Prepaid Konto, es gibt also keinen flexiblen Verfügungsrahmen und keinen Kreditrahmen.
  • Britische oder Litauische IBAN kann zu Einschränkungen bei Lastschriften führen.
  • Revolut verfügt über keine deutsche Bankenlizenz und hat keine deutsche Partnerbank.

Revolut hat alle Geldsachen in einer App gebündelt und bietet dir mit seinen Privat- und Firmenkonten eine einfache Finanzführung. Deine monatliche Einnahmen und Ausgaben behältst du mit dem integrierten Budgetplaner und der integrierten Analysefunktion ganz einfach im Blick. Mit individuell eingerichteten „Vaults“ kannst du Geld für bestimmte Zwecke sparen.

Die App bietet dir außerdem Zusatzfunktionen wie den Abschluss einer günstigen Handy- oder Reisekrankenversicherung. Auch der Kauf von Kryptowährungen oder Gold ist problemlos und einfach über die App möglich.

Aktuell kannst du auch jederzeit gebührenfrei bis zu 6.000 Euro in über 30 Währungen in der App tauschen. Danach fallen vertretbare Gebühren in Höhe von 0,5 % an. Außerdem kannst du Zahlungen in über 150 Währungen zu Interbank-Wechselkursen tätigen.

Revolut legt auch Wert auf soziales Engagement und hat daher Partnerschaften mit lokalen und globalen Wohltätigkeitsorganisationen aufgebaut. So kannst du per Klick an deine bevorzugte Organisation spenden.

Beliebtheit: Erfahrungen und Tests

Revolut wurde 1069209 Mal bewertet und konnte dabei eine durchschnittliche Bewertung von 4,6 von 5 Sternen erzielen.
Damit wird Revolut besser bewertet als 67 % seiner Wettbewerber in unserem Test.

Gesamtanzahl der Bewertungen

1.069.209

Durchschnittliche Bewertung

9,2

Trustpilot – Anzahl der Bewertungen

74.698

Trustpilot – Durchschnittliche Bewertung

4,3

Google Play Store – Anzahl der Bewertungen

971.671

Google Play Store – Durchschnittliche Bewertung

4,6

Apple App Store – Anzahl der Bewertungen

22.798

Apple App Store – Durchschnittliche Bewertung

4,8

Beliebtheit-Score:
9,2/10

Kosten

Revolut bietet 7 verschiedene Preispläne an:
Revolut Standard – 0 € pro Monat
Revolut Free – 0 € pro Monat
Revolut Plus – 2,99 € pro Monat
Revolut Premium – 7,99 € pro Monat
Revolut Metal – 13,99 € pro Monat
Revolut Grow – 25 € pro Monat
Revolut Scale – 100 € pro Monat

Du erhältst ein Konto ab 0 € pro Monat. In unserem Vergleich gab es 0 Konten, die eine günstigere Kontoführungsgebühr haben.

Mehr Informationen zu den einzelnen Konten und Kosten/Preisen findest du in unserer Revolut-Kostenübersicht.

Sicherheit

Online-Sicherheit

Serverstandort

USA

3D Secure

Bald verfügbar

2FA

Ja

HBCI

Nein

TAN-Verfahren

chipTAN

Nein

pushTAN

Nein

iTAN

mTAN

Nein

photoTAN

Ja

Einlagensicherung

Einlagensicherungsystem (gesetzlich)

Gesetzliche Einlagensicherung / Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz

Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung

100.000

Einlagensicherung (zusätzlich)

Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.

Höhe der zusätzlichen Einlagensicherung

All deine Einlagen sind bis 100000 € im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung gesichert.

Banklizenz

Banklizenz vorhanden

Ja

Partnerbank

Nein

Deutsche IBAN vorhanden

Ja

Sicherheit-Score:
6,5/10

Marktstellung

Revolut wurde 2015 gegründet und beschäftigt im Moment 2241 Mitarbeiter (Quelle: LinkedIn, Februar 2021).

Gründungsdatum

2015

Finanzierung

917.000.000 USD

Mitarbeiterzahl

2.241

Markstellung-Score:
2,1/10

Support und Kundenservice

Revolut bietet Kundenservice auf 3 verschiedenen Kanälen (Live-Chat, Telefon und App) und betreibt momentan keine Filialen.

Live-Chat-Support

Ja

Telefon-Support

Ja

E-Mail-Support

Nein

App-Support

Ja

Supportzeiten

0.00-24.00

Kundenservice-Score:
6/10

Allgemeine Daten

Kontakt

BIC

REVOLT21XXX

Bankleitzahl

70120700

Swift

REVOLT21XXX

Buchungszeiten

Anzahl der Filialen

Nachhaltigkeit

Revolut unternimmt keine speziellen Anstrengungen im Bereich Nachhaltigkeit.

Art der Nachhaltigkeit

Revolut Alternativen

Es gibt einige Alternativen zu Revolut. In unserem Vergleich haben sich vor allem folgende Girokonten hervorgetan:

  • Commerzbank – 10/10
  • ING – 9,7/10
  • HypoVereinsbank– 9,5/10
  • comdirect – 9,5/10
  • Postbank – 9,4/10

Revolut Mobile Apps

Revolut bietet seinen Kunden sowohl eine Android- als auch eine iOS-App an.

Einnahmen- und Ausgabenanalyse

Ja

Karte sperren

Verwalten von Ausgaben

Ja

Automatische Kategorisierung von Transaktionen

Ja

Geld senden

Ja

Limits einstellen

Ja

Kontaktloses Bezahlen

Google Pay

Ja

Apple Pay

Ja

Mobile-Score:
9/10

Alle Girokonto-Anbieter im Überblick:

1822direkt | Bitwala | bunq | C24 comdirectCommerzbankDegussa BankDKBFidor BankFINOM

GLS Bank | Holvi | HypoVereinsbank | ING | Kontist | Monese | N26 | norisbank | o2 Banking | Openbank

FYRST | Penta | Postbank | PSDBank | Qonto | Revolut | TARGOBANK | Tomorrow | Vivid Money | PayCenter

Vergleiche:

Schreibe einen Kommentar