⭐ BankingGeek Score: 6.2/10

➡ Sicherheit: 3.5/10
➡ Beliebtheit: 8.8/10
➡ Markstellung: 5.9/10
➡ Kundenservice: 6.0/10
➡ Mobile: 7.0/10

Monese punktet durch eine unkomplizierte und einfache Kontoeröffnung per App ohne Schufa-Auskunft und Adressnachweis. Mit der dazugehörigen kostenlosen Debit-Mastercard kannst du weltweit kostenlos Bargeld bis zu 200 Euro abheben. Fremdwährungsgebühren fallen erst bei Ausgaben über 2.000 Euro an. Bereits in der kostenlosen Standardversion hast du Zugriff auf Finanztools, wie die anschauliche Visualisierung deiner Ausgaben.

Add your review
You will get: Du kannst dein Konto schnell und unkompliziert innerhalb von wenigen Minuten ohne Schufa-Prüfung und Adressnachweis online eröffnen. Einfaches mobiles Bezahlen mit Google Pay und Apple Pay. Intelligente Budget-Tools wie der Budgetplaner oder die Sparfunktionen helfen dir beim bewussten Umgang mit deinem Geld durch anschauliche Visualisierung deiner Ausgaben. Volle (mobile) Kontrolle über dein Online-Girokonto und kannst deine Karten eigenständig in der App sperren.
6.2Expert Score
Einfachs, schnelles und globales Mobile Banking für jeden.
Monese ist eine mobile Bank aus Großbritannien und bietet ein britisches Konto mit einem Sekundärkonto in Euro für Privatpersonen und Geschäftskunden. Dein Konto kannst du einfach und schnell online eröffnen. Es wird weder ein Bonitätsnachweis noch ein Adressnachweis gefordert.

Du hast die Wahl aus drei unterschiedlichen Girokonto-Varianten, wobei bei der Grundvariante Monese Simple keine monatliche Kontoführungsgebühren anfallen und du viele Funktionen völlig kostenlos nutzen kannst. Einen größeren Funktionsumfang bieten die beiden anderen Kontovarianten Monese Classic für 5,95 Euro monatlich und Monese Premium für 14,95 Euro. Alle Kontovarianten kommen mit einer Debit-Mastercard für weltweite Bargeldabhebungen.

Du kannst dein Konto in verschiedenen Währungen eröffnen und problemlos Geld zu internationalen Wechselkursen in über 30 Länder überweisen. Zusätzlich bietet dir dein Monese Konto hilfreiche Budgetierungs-Tools und anschauliche Visualisierungen deiner Ausgaben. Je nach Kontovariante fallen unterschiedlich hohe Gebühren für diese Serviceleistungen an.
Sicherheit
3.5
Beliebtheit
8.8
Marktstellung
5.9
Kundenservice
6
Mobile
7
PROS
  • Du kannst dein Konto schnell und unkompliziert innerhalb von wenigen Minuten ohne Schufa-Prüfung und Adressnachweis online eröffnen.
  • Einfaches mobiles Bezahlen mit Google Pay und Apple Pay.
  • Intelligente Budget-Tools wie der Budgetplaner oder die Sparfunktionen helfen dir beim bewussten Umgang mit deinem Geld durch anschauliche Visualisierung deiner Ausgaben.
  • Volle (mobile) Kontrolle über dein Online-Girokonto und kannst deine Karten eigenständig in der App sperren.
CONS
  • Viele Gebühren: Einmalige Liefergebühr für deine Karte von 4,95 Euro, Abhebegebühr von 2 % ab 200 Euro, Fremdwährungsgebühr von 2 % ab 2.000 Euro.
  • Bargeldeinzahlungen sind nur kostenpflichtig möglich.
  • Kundensupport ist nur per Chat oder E-Mail erreichbar.
  • Keine Bankenlizenz und keine Partnerschaft mit einer etablierten Bank zur Einlagensicherung.
  • Dein Konto hat keine deutsche IBAN, was ggf. bei manchen Bankgeschäften wie Lastschriftverfahren nachteilig sein kann.

Beliebtheit: Erfahrungen und Tests

Monese wurde 81457 Mal bewertet und konnte dabei eine durchschnittliche Bewertung von 4,4 von 5 Sternen erzielen.
Damit wird Monese besser bewertet als 53 % seiner Wettbewerber in unserem Test.

Gesamtanzahl der Bewertungen

81.457

Durchschnittliche Bewertung

8,8

Trustpilot – Anzahl der Bewertungen

18.123

Trustpilot – Durchschnittliche Bewertung

3,8

Google Play Store – Anzahl der Bewertungen

59.664

Google Play Store – Durchschnittliche Bewertung

4,5

Apple App Store – Anzahl der Bewertungen

3.670

Apple App Store – Durchschnittliche Bewertung

4,8
Beliebtheit-Score:
8,8/10

Kosten

Monese bietet 3 verschiedene Preispläne an:
Monese Simple – 0 € pro Monat
Monese Classic – 5,95 € pro Monat
Monese Premium – 14,95 € pro Monat

Du erhältst ein Konto ab 0 € pro Monat. In unserem Vergleich gab es 0 Konten, die eine günstigere Kontoführungsgebühr haben.

Mehr Informationen zu den einzelnen Konten und Kosten/Preisen findest du in unserer Monese-Kostenübersicht.

Sicherheit

Online-Sicherheit

Serverstandort

Irland

3D Secure

Ja

2FA

Ja

HBCI

Nein

TAN-Verfahren

chipTAN

Nein

pushTAN

Nein

iTAN

-

mTAN

Nein

photoTAN

Ja

Einlagensicherung

Einlagensicherungsystem (gesetzlich)

Financial Services Compensation Scheme (FSCS)

Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung

GBP 85.000

Einlagensicherung (zusätzlich)

Einlagen sind bis 85.000 GBP zu 100% gesichert.

Höhe der zusätzlichen Einlagensicherung

-

All deine Einlagen sind bis 85.000 GBP im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung gesichert.

Banklizenz

Banklizenz vorhanden

Nein

Partnerbank

Nein

Deutsche IBAN vorhanden

Nein
Sicherheit-Score:
3,5/10

 

Marktstellung

Monese wurde 2015 gegründet und beschäftigt im Moment 251 Mitarbeiter (Quelle: LinkedIn, Februar 2021).

Gründungsdatum

2015

Finanzierung

80.400.000 USD

Mitarbeiterzahl

251
Markstellung-Score:
2,1/10

Support und Kundenservice

Monese bietet Kundenservice auf 3 verschiedenen Kanälen (Live-Chat, E-Mail und App) und betreibt momentan keine Filialen.

Live-Chat-Support

Ja

Telefon-Support

Nein

E-Mail-Support

Ja

App-Support

Ja

Supportzeiten

-
Kundenservice-Score:
6/10

Allgemeine Daten

Kontakt

Monese Ltd 85 Great Portland Street London, W1W 7LT

BIC

PESOBEB1

Bankleitzahl

-

Swift

PESOBEB1

Buchungszeiten

17.00

Anzahl der Filialen

-

Nachhaltigkeit

Monese unternimmt keine speziellen Anstrengungen im Bereich Nachhaltigkeit.

Art der Nachhaltigkeit

-

Monese Alternativen

Es gibt einige Alternativen zu Monese. In unserem Vergleich haben sich vor allem folgende Girokonten hervorgetan:

  • Commerzbank – 10/10
  • ING – 9,7/10
  • HypoVereinsbank– 9,5/10
  • comdirect – 9,5/10
  • Postbank – 9,4/10

Monese Mobile Apps

Monese bietet seinen Kunden sowohl eine Android- als auch eine iOS-App an.

Einnahmen- und Ausgabenanalyse

Ja

Karte sperren

-

Verwalten von Ausgaben

Ja

Automatische Kategorisierung von Transaktionen

-

Geld senden

Ja

Limits einstellen

-

Kontaktloses Bezahlen

-

Google Pay

Ja

Apple Pay

Ja

Mobile-Score:
7/10

Alle Girokonto-Anbieter im Überblick:

 

1822direkt
Bitwala
bunq
C24
comdirect
Commerzbank
Degussa Bank
DKB
Fidor Bank
FINOM

GLS Bank
Holvi
HypoVereinsbank
ING
Kontist
Monese
N26
norisbank
o2 Banking
Openbank

FYRST 
Penta
Postbank
PSDBank
Qonto
Revolut
TARGOBANK
Tomorrow
Vivid Money
PayCenter

User Reviews

0.0 out of 5
0
0
0
0
0
Write a review

There are no reviews yet.

Be the first to review “Monese”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BankingGeek
Logo