Diese Kreditkarte mit 5000 Euro Verfügungsrahmen solltest du kennen

direktbanken

💡 Anbieter der Kreditkarte mit 5.000 Euro Verfügungsrahmen: American Express

Im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs bieten Kreditkarten mit Verfügungsrahmen eine Menge Vorteile. Die praktischen Plastikkarten erfreuen sich weltweit einer großen Akzeptanz und ermöglichen spontane Finanzierungen ohne Bargeld. Viele Anbieter stellen Kreditkarten mit einem 5000 Euro Verfügungsrahmen zur Beantragung bereit. Der Inhalt dieses Artikels beschreibt alle Vor- und Nachteile, die mit einer Kreditkarte dieses Formats verbunden sind.


Was versteht man unter einer Kreditkarte mit Verfügungsrahmen?

Der Verfügungsrahmen einer Kreditkarte definiert den maximalen Geldbetrag, mit dem der Inhaber seine Karte im Monat belasten kann. Dabei handelt es sich um einen zinslosen Kredit mit einem Zahlungsziel von ein bis zwei Monaten. Im Vergleich zu Prepaid-Kreditkarten legt in diesem Fall das jeweilige Bankinstitut den Kreditrahmen unter Berücksichtigung der finanziellen Situation des Antragstellers fest. 

Ein Verfügungsrahmen kommt bei Charge- oder Revolving-Kreditkarten zum Einsatz. Die Charge-Card beinhaltet ein zinsfreies Zahlungsziel von vier Wochen oder länger. Bei einer Revolving-Kreditkarte auch Credit Card genannt, hat der Karteninhaber die Wahl, den in Anspruch genommenen Kreditrahmen per Einmalzahlung oder in Form einer Teilzahlung zu begleichen. Letzteres ist mit einem Ratenkredit vergleichbar, bei dem die Bank Sollzinsen zwischen 10 % bis 20 % berechnet.

Interesse an einer Kreditkarte mit 5000 Euro Verfügungsrahmen? Darauf solltest du achten

Trotz der zahlreichen Vorzüge, die eine Kreditkarte mit Kreditrahmen bietet, gilt es vorab einen Blick auf die Konditionen und die Höhe der Vorkosten zu werfen. Die meisten Anbieter erheben für die Nutzung der Karte eine Jahresgebühr in Höhe von 0 €  bis 50 €. Je nach Kartentyp und gebotenem Service sind auch dreistellige Beträge keine Seltenheit. Des Weiteren gilt es auf die Höhe der Fremdwährungsgebühren zu achten, welche die Banken für ausländische Transaktionen und Bargeldabhebungen berechnen.

Handelt es sich um eine Revolving-Card spielen die Sollzinsen eine wichtige Rolle, sofern die Nutzung einer Ratenzahlung im Vordergrund steht. Zudem stellen die Banken bei einem hohen Kreditrahmen strengere Anforderungen in Bezug auf die Bonität und dem monatlichen Einkommen des Antragstellers. Hierfür ist ein Einkommensnachweis und ein positiver Schufa-Score erforderlich.

Vor- und Nachteile der Kreditkarte mit 5000 Euro Verfügungsrahmen

Sehen wir uns nun alle Vor- und Nachteile der Kreditkarte mit einem Verfügungsrahmen von 5000 Euro an.

Vorteile

  • Die Kreditkarte ist ein weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel mit einer Vielzahl an Akzeptanzstellen für Visa, Mastercard und American Express.

  • Anders als bei der Prepaid-Kreditkarte bietet eine Kreditkarte mit einem hohen Verfügungsrahmen einen großen finanziellen Spielraum. Somit lassen sich spontane Ausgaben oder kurzfristige Investitionen bargeldlos tätigen und zu einem späteren Zeitpunkt bezahlen.

  • Auf Reisen ist eine Kreditkarte mit einem Limit von 5000 Euro ein vielseitig einsetzbarer Begleiter, womit sich Hotel- oder Mietwagenrechnungen unkompliziert bezahlen lassen. In diesem Zusammenhang sind in dem Leistungspaket der Kreditkarten oftmals Zusatzleistungen in Form von unterschiedlichen Reise-Versicherungen zu günstigen Konditionen inkludiert.

  • Aufgrund des umfangreichen Kreditrahmens ist es dir jederzeit möglich, hohe Bargeldbeträge abzuheben. Viele Banken verzichten dahin gehend bei in- oder ausländischen Bargeldabhebungen innerhalb der Eurozone auf zusätzliche Gebühren.

  • Ein weiterer Vorteil bei einer Kreditkarte dieses Formats sind exklusive Rabatte und lukrative Vergünstigungen in Partnergeschäften. Dies kann es sich um Tankrabatte, Punktesysteme beim Einkaufen oder exklusive Meilenprogramme für Vielreisende handeln.

Nachteile

  • Für Kreditkarten mit 5000 Euro Verfügungsrahmen ist in jedem Fall eine Schufa-Auskunft mit einer guten Bonität erforderlich. Zudem wird ein hohes Einkommen vorausgesetzt.

  • Erfolgt die Rückzahlung des Verfügungsrahmens in Form einer monatlichen Kreditrate, musst du dich auf hohe Zinsen einstellen.

  • Aufgrund des hohen Verfügungsrahmens ist eine Überschuldung möglich. 

American Express – die Kreditkarte mit 5000 Euro Verfügungsrahmen

american express 6

American Express, kurz AMEX, ist ein US-amerikanischer Kreditkarten-Konzern und gleichzeitig der größte Konkurrent von Visa und Mastercard. American Express Kreditkarten werden nicht von Partnerbanken ausgegeben, sondern ausschließlich von dem Konzern selbst. Deswegen beschränkt sich die Kartenauswahl auf ein überschaubares Sortiment mit attraktiven Bonusprogrammen und umfangreichen Versicherungsleistungen. 

Das Besondere an American Express Kreditkarten ist, dass der Kreditrahmen nicht primär von dem Einkommen, sondern hauptsächlich von der Dauer der Mitgliedschaft und den Ausgaben abhängig ist. Das Unternehmen fordert natürlich einen Nachweis über ein regelmäßiges Einkommen, allerdings muss dieses nicht sonderlich hoch sein. Hinsichtlich des Verfügungsrahmens bietet American Express eine hohe Zahlungsfreiheit und gewährt sogar Studenten hohe Beträge von mehr als 5.000 Euro im Monat. Dennoch gibt es keinen festgelegten Verfügungsrahmen bei American Express. Der Kreditrahmen wird stets individuell auf den Kunden angepasst. Das Sortiment besteht aus unterschiedlichen Kartentypen und erstreckt sich von der Blue Card über die AMEX Green Card bis hin zu der luxuriösen Gold und Platinum Card. Zudem arbeitet der Kreditkartenanbieter mit renommierten Unternehmen wie BMW, Sixt, Mini und Payback zusammen und bietet dahin gehend exklusive Kartenmodelle an. 

Als Neukunde profitierst du nicht nur von einem hohen Kreditrahmen, sondern auch von einem exklusiven Neukunden-Bonus. Dieser unterscheidet sich je nach Art der Karte und wird von American Express in Form eines Startguthabens oder Membership Rewards Punkten angeboten. 

Konditionen

Sollzinsen: 0,00 % – 8,56 %, Bargeldbezug im Ausland: 3,00 % – 4,00 % min. 5 €

Gebühren

Jahresgebühr: 0 € – 600 €, Fremdwährungsgebühren: 2 % bei Transaktionen in Fremdwährungen bei allen Kreditkarten

Vorteile

  • Hoher Kreditrahmen
  • Erstklassiger 24/7 Kundenservice
  • Kreditrahmen lässt sich leicht erhöhen
  • Umfangreiche Versicherungsleistungen
  • Revolving- und Charge-Cards im Sortiment 
  • Gebührenfreie Zahlungen innerhalb der Eurozone
  • Attraktive Zusatzleistungen und Bonusprogramme

Nachteile

  • Bis auf die Blue Card fallen bei jeder Karte hohe Jahresgebühren an
  • Hohe Gebühren bei Bargeldbezügen sowie Transaktionen und Abhebungen in fremden Währungen außerhalb Europas

Besonderheiten

  • American Express Selects mit exklusiven Reiseangeboten

  • Je nach Kartentyp lassen sind bis zu sechs Zusatzkarten hinzubuchen

  • Alle Karten sind ohne Girokonto, demnach ist die Angabe eines bestehenden Referenzkontos erforderlich

Häufig gestellte Fragen und Antworten über Kreditkarten mit 5000 Euro Verfügungsrahmen

Damit keine Fragen mehr offen bleiben, geben wir dir in diesem Abschnitt die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Kreditkartenlimit an die Hand.

  • Wie hoch ist das Kreditkartenlimit?
    Für die Höhe des Verfügungsrahmens gibt es keinen standardisierten Richtwert. Die Bank legt den Kreditrahmen unter Berücksichtigung der Einkommensverhältnisse, der Bonität und anderen Faktoren für den Karteninhaber fest. Um eine Überschuldung zu vermeiden, definiert die Bank einen Kreditrahmen, der auf die finanzielle Situation des Kunden zugeschnitten ist.
  • Was bedeutet monatlicher Verfügungsrahmen?
    Der monatliche Verfügungsrahmen ist die Gesamtsumme, mit der ein Kreditkarteninhaber seine Karte im Monat belasten kann. Der Verfügungsrahmen dient sowohl für die Bank als auch für den Kunden als Schutzmechanismus. Für die Bank ergibt sich hierbei eine finanzielle Sicherheit und für den Inhaber minimiert sich das Verschuldungsrisiko. Die Rückzahlung erfolgt entweder über eine monatliche Abrechnung oder in Form einer Ratenzahlung, welche ausschließlich bei Revolving-Kreditkarten zum Einsatz kommt. Hierbei können die Ausgaben mit fixen oder prozentualen Beträgen getilgt werden.
  • Was ist ein gutes Kreditkartenlimit?
    Das Limit einer Kreditkarte sollte in jedem Fall auf die finanziellen Verhältnisse des Karteninhabers angepasst sein. Zudem ist es entscheidend, für welchen Zweck die Kreditkarte zum Einsatz kommt und welche Ausgaben du tätigen möchtest. In den meisten Fällen legen die Banken den Kreditrahmen auf ein bis zwei Monatsgehälter fest.
  • Fazit

    Eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen hebt sich von anderen Kreditkartenmodellen ab und bietet ein hohes Maß an finanzieller Flexibilität. Somit bist du nicht mehr auf die Mitnahme von Bargeld angewiesen und kannst jederzeit spontane Einkäufe innerhalb des Kreditrahmens tätigen. Teilzahlungsoptionen sollten jedoch mit Bedacht verwendet werden, da hohe Sollzinsen zusätzliche Kosten verursachen.

    Weitere Artikel zum Thema Kreditkarten:

    GET THE BEST APPS IN YOUR INBOX

    Don't worry we don't spam

    BankingGeek
    Logo