17 Banking-Apps im Vergleich (+ unsere Favoriten)

bankingapp

Banking-Apps gibt es heutzutage viele. Dies hat einerseits den Vorteil, dass sich für so gut wie jedes Bedürfnis die passende Software findet. Andererseits können Interessenten dabei aber schnell den Überblick verlieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn diese mit der Banking-App keine Erfahrung haben. Dieser Beitrag hilft dir in diesem Punkt auf die Sprünge. Du erfährst hier, welche Anbieter es gibt und worauf du bei der Auswahl dieser Software achten musst.

Was ist eine Banking-App?

Eine Banking-App erlaubt es dir, deine Bankgeschäfte über dein Smartphone zu erledigen. Du kannst mit ihr unter anderem Überweisungen tätigen, Daueraufträge ausführen oder einfach nur einen Kontoeinblick erhalten. Mit einer solchen App bleibst du mobil und kannst im Bedarfsfall schnell handeln – du ersparst dir mit ihr den Gang zum PC.

Mittlerweile stellt dir jede Bank, die dir Online-Banking anbietet, auch eine eigene Banking-App zur Verfügung.

Welche Funktionen bieten Banking-Apps an und welche sind am wichtigsten?

Mit Banking-Apps hast du grundsätzlich die Möglichkeit, auf dein Girokonto zuzugreifen. Du kannst einen Kontoeinblick vornehmen und so einen Überblick über deine Bankgeschäfte erhalten. Natürlich hast du gleichzeitig die Gelegenheit, Überweisungen durchzuführen. Hierbei handelt es sich um eine besonders wichtige Funktion, da du mit ihr beim Ausführen deiner Transaktionen flexibel bist.

Bei einigen Instituten lässt sich über die Banking-App auch die Kreditkarte aufladen oder sperren. Des Weiteren hast du oftmals ebenfalls über deine Bankomatkarte die volle Kontrolle. Über das Mobile-Banking ist es dir zumeist möglich, diese für das Ausland freizuschalten oder ein Limit zum Geldabheben festzulegen.

Loggst du dich über die App ins Online-Banking ein, kannst du dort unter Umständen einen Fondssparplan eröffnen oder Wertpapiere kaufen. Dies ist aber nur dann der Fall, wenn dir die betreffende Bank diesen Service auch anbietet.

In diesem Kontext ist anzumerken, dass die meisten Banking-Apps sicher gestaltet sind. Zumeist musst du auf deinem Gerät eine separate App installieren, über die du einen Token für den Zugriff auf dein Konto erhältst. Du kannst also davon ausgehen, dass deine Bankdaten bei einer Banking-App geschützt sind. Dies ist auch bei den Anbietern im Banking-App-Test der Fall.

Diese 17 Banking-Apps solltest du kennen

Bevor du dich für eine bestimmte App für deine Bankgeschäfte entscheidest, solltest du dich mit allen verfügbaren Optionen vertraut machen. In diesem Kapitel werden dir die besten Apps für Smartphones vorgestellt.

comdirect

comdirect5


Bei comdirect hast du die Möglichkeit, deine Geldgeschäfte über dein Smartphone zu erledigen. Es steht dir die App für iOS und Android zur Verfügung. Auch der Wertpapierhandel lässt sich mit dem Programm ausführen.

Die App verfügt über ein übersichtlich gestaltetes Menü, wodurch du mit ihr alle Funktionen sofort im Blick hast. Du findest dich dank dem intuitiv angelegten Interface also schnell zurecht. In diesem Kontext ist außerdem die Funktion der Chat-Überweisung zu erwähnen. Mit ihr lassen sich die Überweisungen auf einfache Weise aufgeben – zu vergleichen ist der Prozess mit dem Verfassen von Textnachrichten.

Du kannst bei comdirect Geld an jedes beliebige Konto mit einer IBAN verschicken. Bei Beträgen unter 30 Euro ist eine TAN-Eingabe übrigens nicht erforderlich. Dieses Feature macht die comdirect-App zu einem flexiblen Programm.

Besondere Features: Chat-Order, Kontoübersicht, Fotoüberweisung, Sprach- und Chat-Überweisung, Hoher Sicherheitsstandard

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,7 von 5 Sterne (65.936 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 4,3 von 5 Sterne (17.665 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

1822direkt

1822direkt2


Mit der App von 1822direkt hast du von überall aus die Möglichkeit, auf dein Konto zuzugreifen. Die Anmeldung funktioniert mit Touch-ID/Fingerprint und spart dir Zeit. Du kannst auch gezielt nach bestimmten Überweisungen oder Umsätzen suchen. Fotografierst du eine Rechnung ab, übernimmt das Programm die Inhalte derselben automatisch. Du ersparst dir dadurch die langwierige Eingabe aller Daten.

Des Weiteren hast du die Möglichkeit, dir über Push-Nachrichten Informationen zu deinem Kontostand zukommen zu lassen. Mithilfe der Geldautomatensuche findest du Supermärkte mit Bargeld-Service und alle verfügbaren Sparkassen-Automaten in deiner Nähe.

Moderne Verschlüsselungen garantieren einen sicheren Umgang mit deinen Daten. Dritte erhalten auf diese selbstverständlich keinen Zugriff.

Besondere Features: Anmeldung mit Fingerprint/Touch-ID/Face-ID, Suchen der Umsätze nach Betreff, Fotoüberweisung, Informationen zum Kontostand per Push-Nachricht

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,4 von 5 Sterne (4.769 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 3,3 von 5 Sterne (4.488 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

C24 Bank

c24bank


Mit der C24 Bank-App kannst du deine Konten, Sparbücher und Depots verwalten. Das Programm fungiert in diesem Fall als zentrale Anwendung. Du kommst hier in den Genuss einer intelligenten Finanz-Software, die deine Ausgaben analysiert und dir auf dieser Grundlage Tipps zu deinen Finanzen gibt. So hilft dir das Programm dabei, Geld zu sparen.

Über die App kannst du dich des Weiteren für ein neues Girokonto registrieren. Dabei erfolgt dieser Prozess komplett online, was auch für die Verifizierung deiner Daten gilt. Du musst dich also nicht mit langen Wartezeiten herumschlagen und kannst sofort mit dem Sparen loslegen.

Dir steht das Programm für iOS und Android kostenlos zur Verfügung – die einzige Bedingung ist, dass du dich in den deutschen Store begibst.

Besondere Features: Verwaltung von Konten, Sparbüchern und Depots, intelligente Finanz-Software, Registrierung für neues Girokonto möglich

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,7 von 5 Sterne (1.662 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: noch keine Zusammenfassung der Bewertungen (Stand: 25.01.2022)

Deutsche Bank

Deutsche Bank


Die Deutsche Bank App punktet nicht nur durch ihre einfache Handhabung, sondern gleichermaßen mit ihrer Individualisierbarkeit. Sie lässt sich damit an deine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit ihr hast du gleichermaßen die Möglichkeit, interaktive Finanzanalysen vorzunehmen. Smarte Funktionen wie das mobile Zahlen stehen dir ebenso zur Verfügung.

Der persönliche Finanzplaner erlaubt es dir, Überweisungen per Foto oder Siri vorzunehmen. Dadurch lassen sich Transaktionen schnell und intuitiv abschließen. 

Bei der App der Deutschen Bank handelt es sich übrigens um eine Multi-Banking-App. Du kannst mit ihr also die Girokonten mehrerer Anbieter verwalten.

Besondere Features: einfache Handhabung, Personalisierung möglich, smarte Funktionen, persönlicher Finanzplaner, Überweisung per Foto oder Siri

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,8 von 5 Sterne (38.153 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 4,4 von 5 Sterne (59.515 Bewertungen, Stand: 25.01..2022)

HypoVereinsbank

HypoVereinsbank


Die App der HypoVereinsbank ist unter der Bezeichnung “HVP Mobile Banking App” im App Store oder im Google Play Store erhältlich. Dieses Programm erlaubt es dir, deine Bankgeschäfte sicher unterwegs zu erledigen. Es steht dir dafür auch ein virtuelles Depot mitsamt einem Investment-Sparplan zur Verfügung.

Transaktionen kannst du seit kurzer Zeit über Biometrie freigeben. Diese Option lässt sich in den Einstellungen freischalten. Der Registrierungsprozess läuft komplett digital ab. Dank dem appTAN-Verfahren ist ein Gerätewechsel einfach möglich. In der App hast du außerdem die Möglichkeit, den PIN für den TAN-Prozess zu ändern.

Für Fragen steht dir in der App ein Kundenchat und Card-Lock-Chat zur Verfügung. Du kannst dich über diesen jederzeit mit dem Kundenservice in Verbindung setzen.

Besondere Features: Virtuelles Depot mit Investment-Sparplan, Freigabe von Transaktionen über Biometrie, Registrierungsprozess in digitaler Form, Dank appTAN-Verfahren einfacher Gerätewechsel, Chat in der App

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,1 von 5 Sterne (58.678 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 3,3 von 5 Sterne (15.270 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Commerzbank

Commerzbank5


Durch die App der Commerzbank hast du die Gelegenheit, dein Online-Banking überall hin mitzunehmen. So behältst du stets einen Überblick über deine Finanzen. Du kannst mit der App deinen Kontostand überprüfen, Daueraufträge anlegen, einen Kontoalarm einrichten und über die Bewegungen auf dem Konto per Push-Nachricht informiert werden. So entgeht dir keine Transaktion und du kannst bei Bedarf sofort reagieren.

Auch die App der Commerzbank ist für das Multibanking freigegeben, wodurch es dir möglich ist, die Konten von Fremdbanken hinzuzufügen. Es werden somit alle Girokonten in der App vereint, sodass du alles aus einer Hand erhältst.

Eröffnest du ein Konto bei der Commerzbank, wird dir dabei auch eine Virtual Debit-Card zur Verfügung gestellt. Du kannst dank ihr deine Einkäufe mit dem Smartphone bezahlen.

Besondere Features: Kontoalarm mit Push-Nachrichten, Multibanking, Giropay, Finanzanalyse, Virtual Debit Card

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,7 von 5 Sterne (249.343 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 4,7 von 5 Sterne (144.060 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Postbank

postbank


Die Postbank ist eine bekannte Größe, wenn es um Banken geht. Dieser Anbieter erlaubt es dir, Überweisungen unterwegs zu tätigen, Aufträge schnell und sicher freizugeben und deine Einkäufe mobil zu bezahlen. Dafür stellt dir die Postbank gleich mehrere Apps zur Verfügung. 

Zu erwähnen ist hier einerseits der Postbank-Finanzassistent. Dieser verschafft dir einen Überblick über deine Einnahmen und Ausgaben. Überweisungen kannst du entweder manuell oder per Spracheingabe tätigen. Das Finanzcockpit erlaubt es dir, deine Transaktionen bestimmten Kategorien zuzuordnen, wodurch du den Überblick über diese behältst. 

Die App erlaubt es dir Sparziele festzulegen und diese mit deinen Freunden zu teilen. 

Zu kombinieren ist die Software mit der BestSign-App, welche für einen sicheren Login sorgt.

Besondere Features: Finanzassistent, Überweisungen manuell oder per Spracheingabe, Einordnung von Transaktionen in bestimmte Kategorien, Festlegen von Sparzielen, hohe Sicherheitsstandards

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,5 von 5 Sterne (235.594 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 3,6 von 5 Sterne (26.102 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

TARGOBANK

TARGOBANK


Die TARGOBANK App steht dir kostenfrei für iOS und Android zur Verfügung. Bankgeschäfte kannst du mit ihr unterwegs erledigen, wobei du stets den Überblick über dein Konto behältst. Die Einrichtung erfolgt über die Zugangsdaten des Online-Bankings. Dadurch erhältst du vollen Einblick in deine Finanzen. Bankgeschäfte lassen sich auch mit dem Smartphone sicher durchführen. 

Du kannst Transaktionen wie Überweisungen, Daueraufträge und Umbuchungen ausführen. Die TARGOBANK gibt dir in diesem Punkt die Online-Sicherheits-Garantie. Du kannst dir also sicher sein, dass deine Daten vollständig geschützt sind. Unbefugte Dritte erhalten auf diese keinen Zugriff. Das Login ist ebenfalls sicher und erfolgt über den Fingerabdruck-Sensor.

Besondere Features: sichere Handhabung, übersichtliche Gestaltung, Banking-App und Haushaltsbuch in einem, Login über Fingerabdruck-Sensor

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,6 von 5 Sterne (26.158 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 4 von 5 Sterne (24.752 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

DKB

dkb5

Die DKB hat sich auf eine intuitive Kontoführung bei geringen Kosten spezialisiert. Dies gilt auch für die App. Ebendiese kennzeichnet eine übersichtliche Gestaltung, wodurch du dich mit ihr schnell zurechtfindest. Sie steht dir zudem kostenlos zur Verfügung.

Die Funktionen sind praktisch, wobei du unter anderem Geld überweisen, kontaktlos bezahlen sowie Sicherheitseinstellungen für das Online-Shopping vornehmen kannst. Dabei entwickelt der Anbieter seine App gemeinsam mit den Kunden laufend weiter. Du kannst also davon ausgehen, dass die Funktionen des Programms stetig erweitert werden.

Besondere Features: intuitive Kontoführung, kontaktloses Bezahlen, Sicherheitseinstellungen für Online-Shopping, stetige Weiterentwicklung der App

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 3,9 von 5 Sterne (21.584 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 3,5 von 5 Sterne (39.506 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Tomorrow

Tomorrow

Beim Anbieter Tomorrow kommst du in den Genuss einer digitalen Bank, wobei sich auch die Banking-App sehen lassen kann. Mithilfe moderner Technologien und einem übersichtlich gestalteten Interface ist es dir möglich, deine Bankgeschäfte einfach handzuhaben.

Über die App hast du des Weiteren die Gelegenheit, in nachhaltige Projekte zu investieren. Das Programm steht dir kostenfrei zur Verfügung.

Besondere Features: nachhaltiges Konto, übersichtliches Interface, Investition in nachhaltige Projekte möglich

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,9 von 5 Sterne (333 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 3,9 von 5 Sterne (6.185 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Sparkasse

Sparkasse


Bei den Banken stellt die Sparkasse eine bewährte Größe dar. Sie hat sich vor allem in Bezug auf die Kundenservices und ihre zahlreichen Funktionen und Produkte einen Namen gemacht. So bietet sie ihren Kunden auch mehrere Apps an. Beliebt ist unter anderem die Sparkassen-App. Sie ist das Herzstück für das Mobile-Banking und ermöglicht dir das Ausführen der wichtigsten Funktionen.

Über die s-PushTAN-App kannst du deine Transaktionen auf dem Smartphone bestätigen. Die App S-Trust ermöglicht dir die Speicherung von Dokumenten und Passwörtern. Jugendliche können daneben vom Finanzchecker Gebrauch machen.

Mit der App der Sparkasse ist die Verwaltung beliebig vieler Online-Konten auf dem Smartphone möglich.

Besondere Features: umfassendes Angebot an Apps, Verwaltung mehrerer Girokonten möglich, hohe Sicherheitsstandards, Speichern von Dokumenten und Passwörtern

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,7 von 5 Sterne (1.402.774 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 4,2 von 5 Sterne (417.449 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Vivid Money

Vivid Money


Über die App von Vivid Money kannst du nicht nur über dein Bankkonto verfügen, sondern es ist dir auch möglich, Investitionen zu tätigen und diese zu verwalten. Bei diesem Anbieter hast du sogar die Möglichkeit, in Kryptowährungen zu investieren. Die App von Vivid erweist sich also als besonders vielseitig.

Du kannst mit diesem Anbieter nicht nur ein Hauptkonto, sondern gleichermaßen Unterkonten in Form von Pockets eröffnen. Die Verwaltung derer ist ebenfalls über die App möglich.

Zur Verfügung steht dir das Programm für iOS und Android.

Besondere Features: Kontoverwaltung und Tätigen von Investitionen möglich, Verwaltung von Hauptkonto samt Unterkonten, Finanzplaner

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,7 von 5 Sterne (10.409 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: noch keine Zusammenfassung der Bewertungen (25.01.2022)

N26

n26


Bei der N26 handelt es sich um eine Bank, die auf geringe Preise und ein hohes Maß an Flexibilität setzt. Es ist also wenig verwunderlich, dass dir dieser Anbieter auch eine intuitive App zur Verfügung stellt. Ebendiese Software zeichnet sich durch eine besonders übersichtliche Gestaltung aus. Du hast sämtliche Funktionen sofort im Blick, was auch für deine Finanzen gilt. 

Bei Fragen kannst du dich ganz einfach mit dem Kundenservice von N26 in Verbindung setzen. Dies lässt sich ganz einfach über die App bewerkstelligen. Natürlich gibt es das Programm sowohl für iOS als auch für Android.

Besondere Features: intuitive Gestaltung, guter Überblick über Finanzen und sämtliche Funktionen, Kontaktieren des Kundenservice über die App, Finanzplaner

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,8 von 5 Sterne (12.063 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 3,7 von 5 Sterne (110.545 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

ING 

ING

Die ING hat sich vor allem in Bezug auf Kundenfreundlichkeit einen Namen gemacht. Dies gilt auch für die App des Anbieters. Du erhältst mit ihr einen Einblick in dein Konto und dein Depot. Auch kannst du Überweisungen spielend leicht tätigen und sämtliche Aufträge per Fingerprint freigeben.

Der Anbieter baut seine App zudem stetig aus, sodass du dich über regelmäßige Updates freuen kannst. Da ING seine App auf das Wesentliche reduziert hat, findest du dich schnell zurecht.


Besondere Features: Konto und Depot verwalten, Auftragsfreigabe per Fingerprint, regelmäßiger Ausbau der App, Reduktion auf die wichtigsten Funktionen

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,4 von 5 Sterne (1.125 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 3,9 von 5 Sterne (62.674 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

norisbank

norisbankapp


Auch die norisbank ist bei vielen Klienten beliebt. Kunden kommen bei der App des Anbieters in den Genuss einer komfortablen Kontoübersicht und zeitgemäßen Banking-Funktionen. Zudem lässt sich die Software einfach bedienen.

Unter den Banking-Apps schwimmt das Programm der norisbank auf jeden Fall vorne mit. Du kannst in der App unter anderem auch deine Kartenlimits ändern, Karten nachbestellen oder sperren. 

Geht es um deine Finanzen, so gewährt dir die norisbank mit ihrer App großen Spielraum.

Besondere Features: komfortabler Kontoübersicht, einfache Bedienung, Änderung des Kartenlimits, Bestellung des Karten-PINs, Karte sperren lassen, Ersetzen oder Löschen der Karten

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 4,7 von 5 Sterne (18.235 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: 4,4 von 5 Sterne (12.974 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

PSD Bank

psdbank


Die App der PSD Bank besticht durch innovative Funktionen. So kannst du Rechnungen einfach durch das Abfotografieren derselben bezahlen. Du ersparst dir somit die mühsame Eingabe der Daten. 

Du hast mit dem Programm zudem die Möglichkeit, mehrere Konten zu verwalten. Dies erweist sich vor allem dann als Vorteil, wenn du über viele Bankkonten verfügst. 

Die App des Anbieters ist TÜV-zertifiziert, wodurch deine persönlichen Daten stets geschützt sind.

Besondere Features: Multibanking-App, TÜV-geprüft, innovative Funktionen (Scan2Bank), Kommunikation mit der Bank über die App

Verfügbare Plattformen: iOS/Android

Bewertung im Apple App Store: 2,5 von 5 Sterne (677 Bewertungen, Stand: 25.01.2022)

Bewertung im Google Play Store: noch keine Zusammenfassung der Bewertungen (25.01..2022)

Wichtige Fragen und Antworten rund um Banking-Apps

Spielst du mit dem Gedanken, dir eine Banking-App herunterzuladen, beschäftigen dich unter Umständen folgende Fragen. In diesem Kapitel werden sie im Detail abgehandelt.

  • Was ist eine Banking-App?
    Eine Banking-App erlaubt es dir, deine Bankgeschäfte über sie abzuwickeln. Dabei ist der Zugriff auf dein Girokonto über dein Smartphone möglich. Mittlerweile stellen dir etliche Anbieter eine solche App fürs Online-Banking zur Verfügung.
  • Welche Funktionen bieten Banking-Apps?
    Über Bankings-Apps kannst du unter anderem deinen Kontostand abrufen, eine Überweisung tätigen, die Kontrolle über deine Bankomat- und Kreditkarte erhalten und in Einzelfällen auch Sparpläne eröffnen. Die Funktionen hängen aber stets vom Produktsortiment des betreffenden Anbieters ab. Aus diesem Grund solltest du dich niemals für die erstbeste App entscheiden - vergleiche die Programme mehrerer Institute miteinander.
  • Welche Banking-Apps gibt es?
    Unter anderem stehen dir die Sparkassen-App sowie die Apps von Anbietern wie N26, Tomorrow, der norisbank, der Postbank und 1822direkt zur Verfügung. Du hast in puncto Banking-App also die Qual der Wahl. Bevor du dich aber für den Download eines bestimmten Programms entscheidest, solltest du zuerst einen Blick auf das Institut werfen.
  • Fazit

    Bankkunden kommen heute fast immer in den Genuss einer entsprechenden Banking-App. Über sie lassen sich Bankgeschäfte ausführen. Es ist mit der Software also möglich, Überweisungen zu tätigen oder einfach nur einen Blick auf den Kontostand zu werfen. Mit der App lassen sich sämtliche Aktionen sicher und geschützt ausführen. Unbefugte Personen erhalten auf die Daten der Konten keinen Zugriff. Bevor du dich aber für eine App entscheidest, solltest du mehrere Anbieter miteinander vergleichen. Du stellst damit sicher, dass du eine gut durchdachte Entscheidung triffst.

    Das könnte dich auch interessieren:

    Alles zum Thema Girokonto:

    Alles über Geschäftskonten:

    GET THE BEST APPS IN YOUR INBOX

    Don't worry we don't spam

    BankingGeek
    Logo