Kostenlose Kreditkarte ohne SCHUFA

Girokonto ohne POSTIDENT

Zuletzt aktualisiert:

Das Bezahlen mit der Kreditkarte wird immer attraktiver, weil es hygienisch und praktisch zugleich ist. Allerdings sind bei der Beantragung der Kreditkarte einige Punkte zu beachten, weil bereits die Kreditkartenanfrage in den SCHUFA-Datenbestand vermerkt wird. Konkret könnte also allein eine Anfrage deinen Score negativ beeinflussen. Außerdem sind längst nicht alle Kreditkarten kostenlos. Eine kostenlose Kreditkarte ohne SCHUFA ist daher das Ziel vieler Menschen. 

Was ist eine Kreditkarte ohne SCHUFA-Abfrage?

Im Regelfall prüfen die Banken deine finanzielle Situation, bevor du deine Kreditkarte bekommst. Das machen die Kreditinstitute, damit sie sichergehen können, dass der über die Kreditkarte bereitgestellte Verfügungsrahmen auch immer ordnungsgemäß zurückgezahlt wird. Diese Bonitätsprüfung erfolgt in den meisten Fällen über eine SCHUFA-Abfrage. Die Schutzgemeinschaft der allgemeinen Kreditsicherung (SCHUFA) sammelt von allen Menschen in Deutschland Daten zu der Kreditwürdigkeit. Wenn eine Rechnung nicht bezahlt wird, gibt das einen SCHUFA-Eintrag.

Bei einer Kreditkarte ohne SCHUFA-Abfrage entfällt die Bonitätsprüfung im Hintergrund. Das ist immer dann möglich, wenn du dir gar kein Geld von der Bank leihen möchtest, sondern einfach die Möglichkeit benötigst, Geld abzuheben oder im Internet zu bezahlen. Kreditkarten ohne SCHUFA-Abfrage sind Debit- oder Prepaid-Karten. Weil dir die Bank in diesem Fall kein Geld leiht, wird auch die Bonitätsprüfung weniger streng gesehen. Teilweise wird auf eine SCHUFA-Abfrage komplett verzichtet.

Eine Kreditkarte ohne SCHUFA-Abfrage ist im eigentlichen Sinne keine Kreditkarte, weil darüber kein Kredit aufgenommen werden kann. Welche Vor- und Nachteile eine kostenlose Kreditkarte ohne SCHUFA hat und für wen sich die Kreditkarte eignet, wird dir in den folgenden Abschnitten erklärt. Gleichzeitig werden dir auch Banken vorgestellt, die dir Kreditkarten ohne SCHUFA anbieten.

Alle Vor-  und Nachteile bei Kreditkarten ohne SCHUFA im Überblick

Der größte Vorteil bei einer Kreditkarte ohne SCHUFA ist die fehlende Bonitätsprüfung. Vielleicht ist deine finanzielle Situation aktuell nicht die Beste oder du hast sogar einen negativen SCHUFA-Eintrag, dann wird es bei vielen Kreditkartenanbietern schwierig, überhaupt eine Kreditkarte zu bekommen. Mittlerweile gibt es zwar zahlreiche Banken, die Kreditkarten herausgeben, aber bei den meisten wirst du wohl um eine Bonitätsprüfung nicht herumkommen. Da kann eine Kreditkarte ohne SCHUFA schon ein echter Segen sein, um im Internet zu bestellen oder im Ausland Geld abheben zu können.

Der Nachteil dieser Kreditkarten ohne SCHUFA liegt darin, dass es keine richtigen Kreditkarten im eigentlichen Sinne sind. Kreditkarten wurden ins Leben gerufen, damit der Kunde sich kurzfristig ohne hohen Aufwand Geld leihen kann, indem er den Dispo nutzt. Das ist mit Debitkarten nicht möglich, da das Geld zeitnah vom Girokonto abgebucht wird. Du kannst also nur das Geld ausgeben, das du auf dem Girokonto hast.

Als Alternative gibt es die Prepaid-Karten. Doch auch diese funktionieren nur, wenn du sie vorher mit Geld aufgeladen hast. Auch hier besteht keine Möglichkeit, Schulden zu machen. Kreditkarten ohne SCHUFA haben außerdem höhere Kosten. Nicht selten liegt die Jahresgebühr bei knapp 90 Euro (zum Beispiel bei der VIABUY Prepaid Mastercard oder GLS VISA BasicCard). 

Eignet sich eine Kreditkarte ohne SCHUFA Abfrage für dich?

Eine Kreditkarte ohne SCHUFA Abfrage eignet sich besonders für Antragsteller, die kein geregeltes Einkommen haben oder sich in einer finanziellen Notlage befinden. Ebenfalls ist eine kostenlose Kreditkarte ohne SCHUFA für Menschen mit negativem SCHUFA-Eintrag von Vorteil. 

Zusammengefasst könnte auch gesagt werden, dass eine Kreditkarte ohne SCHUFA für alle Menschen, die keine richtige Kreditkarte bekommen, empfehlenswert ist, denn ohne Kreditkarte wird man automatisch teilweise vom sozialen Leben ausgeschlossen. Viele Restaurants akzeptieren nur noch Kartenzahlung und wer mal ein Auto leihen möchte, der benötigt ebenfalls eine Kreditkarte.

Am besten ist es immer noch, wenn die Bonitätsprüfung eine richtige Kreditkarte zulässt, weil diese noch bequemer ist. Doch manchmal gerät man unschuldig in hilfsbedürftige Situationen. Wer viel in Hotels unterwegs ist, könnte mit der Kreditkarte ohne SCHUFA auch Probleme bekommen, weil nicht alle Hotels Debit- oder Prepaid-Karten annehmen.

Sobald eine Kaution vorgemerkt werden muss, sind diese Kreditkartentypen nur bedingt geeignet, weil einige Hotels die Prepaid-Karten nicht als sicher betiteln. Bei der Auswahl eines Kreditkartenanbieters ohne SCHUFA solltest du die verschiedenen Konditionen vergleichen. Nur wenige Anbieter sind kostenlos. Auf die nachfolgende Bank kannst du vertrauen.

Diese Bank bietet dir eine Kreditkarte ohne SCHUFA – 100 Wörter

Wer eine Kreditkarte ohne SCHUFA sucht, wird einige Anbieter finden. Doch welcher Anbieter bietet die besten Konditionen? Die meisten Menschen wünschen sich eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr und ohne Girokonto. Eine da zu empfehlende Bank ist bunq. 

bunq

bunq4

Ein erfolgreicher Anbieter am Markt ist bunq. Bei bunq bekommst du eine Kreditkarte ohne SCHUFA und benötigst nicht mal ein Girokonto. Gleichzeitig wird keine Jahresgebühr verlangt und die Fremdwährungsgebühr liegt bei 0 Prozent. Google und Apple Pay lässt sich mit der Kreditkarte problemlos verwenden.

Einmalig kostet die Kreditkarte 35,88 Euro und die Abschlusschance ist als hoch zu bewerten. Bei bunq handelt es sich um eine europäische Fintech-Bank mit Sitz in den Niederlanden. Im Vergleich ist lediglich die relativ hohe Einmalgebühr zu bemängeln. Ansonsten genießt die Kreditkarte am Markt einen hohen Stellenwert.

Häufig gestellte Fragen und Antworten über kostenlose Kreditkarten ohne SCHUFA

Bei der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte ohne SCHUFA tauchen immer wieder die gleichen Fragen auf. Welche Kreditkarte bekomme ich trotz schlechter SCHUFA? Mit welchen Kosten sind zu rechnen und gibt es überhaupt Kreditkarten ohne SCHUFA Abfrage? Zu diesen häufig gestellten Fragen wird Ihnen im Folgenden eine Antwort geliefert.

  • Welche Kreditkarte bei schlechter SCHUFA?
    Für Menschen mit schlechter SCHUFA eignen sich insbesondere die kostenlosen Kreditkarten ohne SCHUFA. Mittlerweile gibt es verschiedene Anbieter, die Kreditkarten ohne Bonitätsprüfung herausgeben. Empfehlenswert ist beispielsweise die „Nuri VISA Debitkarte“, die sich problemlos ohne Papierkram eröffnen lässt. Ein gebührenfreies Girokonto ist inklusive und schon kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben. Darüber hinaus gibt es keine Jahresgebühr und die Abschlusschance ist hoch. Doch am Markt gibt es noch zahlreiche weitere Anbieter, wie Bunq, Monese Debit Card, Tomorrow Bank VISA, Vivid Money VISA Debit oder die Curve Kreditkarte.
  • Gibt es eine kostenlose Kreditkarte ohne SCHUFA?
    Nur einige Banken bieten eine kostenlose Kreditkarte ohne SCHUFA an. Vergleichen lohnt sich! Mittlerweile sind viele der Kreditkarten sogar kostenlos und ohne SCHUFA-Prüfung. In vielen Fällen gibt es noch ein kostenloses Girokonto dazu. Einige Anbieter werben damit, dass nicht mal ein Adressennachweis notwendig ist. Teilweise gibt es sogar Cashback von einem Prozent im ersten Monat.
  • Gibt es eine Kreditkarte ohne SCHUFA Abfrage?
    Eine Kreditkarte ohne SCHUFA Abfrage ist in der heutigen Zeit kein Problem mehr. Du solltest darauf achten, dass die Kreditkarte ohne SCHUFA zu deinen Anforderungen passt. Möchtest du ein Girokonto dazu haben oder lieber nicht? Wie viel bist du bereit, auszugeben? Viele Kreditkarten sind kostenlos erhältlich.
  • Fazit

    Für diejenigen, die keine richtige Kreditkarte bekommen, ist eine kostenlose Kreditkarte ohne SCHUFA eine angenehme Alternative. Die Beantragung ist kinderleicht und funktioniert in wenigen Minuten. Gleichzeitig solltest du dir aber auch über die Nachteile und Einschränkungen bewusst sein. Nicht überall sind die Kreditkarten ohne SCHUFA hoch angesehen, sodass sie nicht immer problemlos genutzt werden können.

    Weitere Artikel zum Thema Kreditkarten:

    GET THE BEST APPS IN YOUR INBOX

    Don't worry we don't spam

    BankingGeek
    Logo