Neue Kunden bei comdirect werben – So geht’s

Geschäftskonto mit Dispo

Zuletzt aktualisiert: 26. Juli 2022

Bei der Wahl von Finanzdienstleistungen ist die mehrfach mit Awards ausgezeichnete Direktbank Comdirect eine empfehlenswerte Option. Zufriedene Verbraucher profitieren mit der Teilnahme am Kunden werben Kunden-Programm von exklusiven Vorteilen und interessanten Empfehlungsprämien. 

Wenn du Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte für die Comdirect begeistern möchtest, geben wir dir einen Überblick der wichtigsten Informationen und zeigen dir, wie es funktioniert.

Das sollte man über das Werben von Neukunden bei der comdirect wissen

Das Kunden werben Kunden-Programm ist ein auf Freundschaftswerbung basierendes Konzept im Bereich Affiliate-Marketing. 

Dabei haben Bestandskunden des Dienstleisters Comdirect die Möglichkeit, Freunde oder Bekannte für die Eröffnung eines Depots oder Girokontos mit sowie ohne Visa-Karte zu werben und eine Werbeprämie abzustauben. Dennoch profitiert der Neukunde durch die Empfehlung von einem Cashback. 

Neukunden sind Personen, die sechs Monate vor einer Konto- oder Depoteröffnung kein Kunde der Comdirect waren. Als Werbender kannst du dir die Art der Prämie innerhalb des Prämienshop aussuchen. 

Zur Auswahl stehen dir neben einer Provision attraktive Sachprämien. Entscheidest du dich für eine Geldprämie, wirst du für die erfolgreiche Werbung mit einem Betrag ab 20 € belohnt. Diesbezüglich gibt es bei der Comdirect regelmäßig eine Aktion oder spezielle Bonus-Deals.

Bei den Sachprämien handelt es sich um exklusive Haushaltsgegenstände, Werkzeug, Elektroartikel oder zum Teil Kinderspielzeug. Der Geldeingang oder die Zusendung der gewählten Sachprämie dauert 10 – 14 Tage und kann bis zu acht Wochen in Anspruch nehmen. 

Neben der Volljährigkeit umfassen die Teilnahmebedingungen die aktive Nutzung des Finanzproduktes durch den geworbenen Neukunden.

So funktioniert das Werben von Kunden bei der comdirect

Das Bewerben eines Finanzproduktes der Comdirect erfolgt über einen Empfehlungslink. Die Verlinkung auf das Angebot kannst du in Form einer E-Mail verschicken. Innerhalb des Links befindet sich dein persönlicher Werbecode. 

Anhand dessen kann die Bank den von dir geworbenen Kunden zuordnen und den Zeitpunkt, an dem die Bestellung abgesendet wurde, einsehen.

Diesen kannst du in deinem Online-Banking-Account generieren, nachdem du eine der zur Verfügung stehenden Prämien ausgewählt hast. Den Neukundenbonus zahlt die Comdirect in Form eines Geldbetrages an den Geworbenen aus. 

Dessen Höhe richtet sich nach der Art des Produktes. Beispielsweise ist die durch eine Empfehlung vermittelte Anlageberatung für den Neukunden mit einem Bonus in Höhe von 100 € verbunden.

Damit der Werber seine Prämie erhält, muss der Neukunde das Konto oder Depot über den Empfehlungslink beantragen und aktiv nutzen. Bei einer Baufinanzierung erfolgt die Prämienausschüttung nach Abschluss des Kreditvertrages. 

Als Bestandskunde kannst du bei der Comdirect Neukunden in unbegrenzter Anzahl werben. Beträgt die jährliche Auszahlung an Prämien mehr als 256 € muss das Geld versteuert werden.

Fazit

Durch das Empfehlungsprogramm der Comdirect können sich sowohl Neu- als auch Bestandskunden attraktive Prämien sichern. Auf der Plattform kannst du deine Lieblings-Deals aussuchen und ein Produkt deiner Wahl von der klassischen Kontoeröffnung über Baufinanzierung bis hin zum kostenlosen Depot für Händler und Trader bewerben. 

Im Rahmen einer benutzerfreundlichen Verwaltung wirst du auf der Webseite oder in der App über jedes Update bezüglich deiner Kundenwerbung informiert.

Weitere Artikel über comdirect

GET THE BEST APPS IN YOUR INBOX

Don't worry we don't spam

BankingGeek
Logo