Sofortkredit ohne Schufa & trotz SCHUFA: Diese 3 Anbieter gibt es

Heute ist es durchaus möglich, einen Kredit ohne Schufa zu erhalten. Allerdings musst du dich dabei auf eine längere Suche einstellen. Denn nicht jedes Institut vergibt Kredite unabhängig von deiner Bonität. In diesem Beitrag erfährst du, wo du mit mittlerem oder negativem Schufa-Score an ein Darlehen kommst.

Was ist ein Sofortkredit ohne SCHUFA?

Ein Sofortkredit zeichnet sich dadurch aus, dass dir das Darlehen in nur kurzer Zeit auf dein Girokonto überwiesen wird. Du kannst dich hier also auf eine schnelle Bearbeitungszeit einstellen. In der Regel erhalten Kreditnehmer mit einem solchen Kredit nur eine überschaubare Summe. Aus diesem Grund gibt es einige Anbieter, die ihren Klienten auch bei mäßiger Bonität ein Darlehen zur Verfügung stellen.

In diesem Fall wird auf eine Überprüfung des Schufa-Scores verzichtet. Du erhältst also selbst dann, wenn du einen negativen Schufa-Eintrag hast, einen Kredit.

So beantragst du einen Sofortkredit ohne SCHUFA

Die Beantragung eines Sofortkredits ohne Schufa findet heute ausschließlich online statt. Begib dich dafür auf die Webseite des Anbieters deiner Wahl und klicke dort auf die betreffende Schaltfläche, um den Prozess zu starten:

  • Bestimme die Kredithöhe und die Laufzeit.

Zu Beginn geht es darum, Kredithöhe und die Laufzeit für das Darlehen zu bestimmen. Wie viel Geld zu aufnimmst, hängt einerseits von deinen Bedürfnissen ab und andererseits auch davon, ob du dazu imstande bist, die Kreditrate zurückzuzahlen. Die Höhe der Monatsrate hängt aber auch von der gewählten Laufzeit ab. Nimmst du einen Minikredit auf, bist du diesbezüglich aber mitunter wenig flexibel. 

  • Fülle den Kreditantrag aus.

Im nächsten Schritt geht es ans Ausfüllen des Kreditantrags. In diesem Fall musst du dem Anbieter Informationen zu deiner Person zukommen lassen. Dazu gehört das Angeben deiner E-Mail-Adresse, deines Namens und deiner Wohnadresse.

Unter Umständen will das Unternehmen auch Informationen zu deinem Einkommen erhalten. Dafür hältst du am besten Einkommensnachweise bereit.

  • Bestätige deine persönlichen Informationen:

Du musst des Weiteren die Angaben zu deiner Person verifizieren. Dies ist heute ganz unkompliziert über das Video-Ident-Verfahren möglich. Ein Mitarbeiter wirft über die Webcam dabei einen Blick auf deinen Personalausweis und etwaige Energierechnungen. So stellt der Anbieter sicher, dass deine Angaben korrekt sind.

  • Warte auf den Bescheid des Unternehmens.

Hast du den Kreditantrag abgeschickt, musst du nun auf den Bescheid des Instituts warten. Bei einem Sofortkredit erfährst du innerhalb weniger Minuten, ob dir das Darlehen gewährt wird. Erhältst du eine Zusage und nimmst du das Angebot an, erfolgt auf der Stelle die Bearbeitung deines Darlehens. Hast du dich für die Option auf Sofortauszahlung entschieden, landet das Geld innerhalb weniger Stunden auf deinem Konto.

Diese Angaben solltest du bei der Vorausberechnung eines Kredites beachten

Bevor du dich für einen Kredit entscheidest, solltest du diesen in Bezug auf folgende Kriterien unter die Lupe nehmen. Überlege dir im Vorfeld, welche Punkte dir besonders wichtig sind.

Kreditbetrag

Der Kreditbetrag ist für dich natürlich essenziell. Überlege dir diesbezüglich im Voraus, wie viel Geld du tatsächlich brauchst. Sei in diesem Punkt unbedingt realistisch und stelle sicher, dass du die geliehene Summe in der vorgegebenen Zeit auch zurückzahlen kannst.

Willst du einen Kredit ohne Schufa-Prüfung aufnehmen, bist du in Bezug auf die Summe eingeschränkt. In der Regel ist es dir dann nur möglich, einen Betrag von bis zu 1.000 Euro aufzunehmen. Es kann hier aber zwischen den einzelnen Anbietern beachtliche Unterschiede geben.

Kreditlaufzeit

Bei der Kreditlaufzeit handelt es sich ebenfalls um einen wichtigen Faktor. Sie bestimmt oftmals, wie viel Geld dich das Darlehen kostet. Des Weiteren legt sie die Höhe der monatlichen Rate und die Dauer deiner Verschuldung fest.

Im Idealfall setzt du die Kreditlaufzeit so niedrig wie möglich an. Doch stelle hierbei gleichzeitig sicher, dass du dazu imstande bist, für die Monatsrate aufzukommen.

Verwendungszweck

Nimmst du einen Mini- oder Kleinkredit auf, musst du zumeist keinen Verwendungszweck angeben. Das Geld wird dir zur freien Verfügung überwiesen. Es kann vereinzelt aber vorkommen, dass Unternehmen trotzdem wissen wollen, wofür du den Kredit verwendest. Oftmals ist es dir dafür möglich, den Einsatzzweck aus einer Drop-Down-List auszuwählen.

Anbieter für einen Sofortkredit ohne Schufa

Folgende Anbieter sind für dich interessant, wenn du einen Kredit ohne Schufa beantragen willst. Sie stellen dir allesamt einen Sofortkredit zu leistbaren Konditionen zur Verfügung. Auch wird dir der betreffende Betrag schnell auf dein Konto überwiesen.

Maxda

Maxda

Maxda ist ein Anbieter, der sich jede Kreditanfrage individuell ansieht und Darlehen in Abhängigkeit von deiner Bonität vergibt. Willst du also nur eine kleine Summe aufnehmen, wird auf eine genaue Prüfung deiner finanziellen Situation verzichtet.

Die gilt natürlich nicht, wenn du ein Darlehen von rund 250.000 Euro aufnimmst. In diesem Fall wird sich der Anbieter deinen Schufa-Score sehr wohl ansehen. 

Mögliche Kredithöhe: von 1.500 bis 250.000 Euro

Laufzeit: 12 bis 60 Monate

Vorteile:

  • auch hohe Beträge stehen zur Verfügung
  • hohe Flexibilität bei der Laufzeit
  • bei kleineren Beträgen erfolgt keine Schufa-Prüfung

Nachteile:

  • der Schufa-Score wird bei der Aufnahme eines hohen Betrags berücksichtigt
  • es steht dir ein Kredit erst ab 1.500 Euro zur Verfügung

Ferratum

Ferratum2

Geht es um die Schufa-Prüfung erweist sich Ferratum Money als äußerst kulant. Auch musst du bei diesem Anbieter keine Einkommensnachweise erbringen. Allerdings kannst du dir als Neukunde maximal 1.000 Euro ausleihen. Benötigst du also nur eine kleine Summe, so ist Ferratum eine gute Wahl für dich.

Gehörst du bereits zu den “Stammkunden” des Unternehmens, wird dir ein Darlehen von bis zu 3.000 Euro gewährt. Auch in diesem Fall ist keine Bonitätsprüfung notwendig. 

Mögliche Kredithöhe: 50 bis 1.000 Euro für Neukunden und bis 3.000 Euro für Bestandskunden

Laufzeit: 30 Tage bis 6 Monate

Vorteile:

  • vollkommener Verzicht auf die Schufa-Prüfung
  • kein Einkommensnachweis erforderlich
  • schnelle Bearbeitung
  • Bestandskunden erhalten beachtliche Beträge

Nachteile:

  • Neukunden müssen sich auf 1.000 Euro beschränken

auxmoney

auxmoney

auxmoney ist vor allem für Studenten, Rentner oder Freiberufler eine gute Wahl. Denn du musst keiner festen Berufstätigkeit nachgehen, um einen Kredit bei diesem Anbieter zu erhalten. 

Ein weiterer Vorteil des Unternehmens ist, dass dir dieses auch hohe Summen von bis zu 50.000 Euro zur Verfügung stellt. Allerdings ist das Ausleihen eines solchen Betrags an deine Bonität geknüpft.

Bei auxmoney ist es notwendig, einen Verwendungszweck anzugeben. Diesen wählst du aus einer Drop-Down-Liste aus.

Mögliche Kredithöhe: 1.000 bis 50.000 Euro

Laufzeit: 12 bis 84 Monate

Vorteile:

  • auch größere Summen stehen zur Verfügung
  • als Peer-to-Peer-Kredit für Selbstständige und Studenten geeignet
  • jeder Fall wird individuell beurteilt

Nachteile:

  • für Kleinstbeträge nicht die richtige Wahl
  • Laufzeit liegt bei mindestens 12 Monaten

Wichtige Fragen und Antworten rund um das Thema “Sofortkredit ohne Schufa”

Mit diesen Fragen solltest du dich vor der Beantragung des Kredits auseinandersetzen. In diesem Kapitel werden die wichtigsten Themen in Bezug auf den Sofortkredit, der sich ohne Schufa-Auskunft beantragen lässt, behandelt.

  • Wer vergibt einen Kredit ohne Schufa?

    Heute stehen dir für die Kreditvergabe ohne Schufa-Auskunft mehrere Anbieter zur Auswahl. Unter anderem sind hier Maxda, auxmoney und Ferratum Money zu erwähnen. Ebendiese Institute erweisen sich in puncto Schufa-Prüfung als kulant und vergeben kleine Beträge ohne auf die Bonität der Kreditnehmer zu achten.

  • Was sind die Voraussetzungen für einen Kredit ohne Schufa?

    Die Voraussetzungen für einen Kredit ohne Schufa hängen stets vom betreffenden Anbieter ab. Findet keine Bonitätsprüfung statt, musst du aber mitunter auf andere Weise für Sicherheit sorgen. So verlangen einige Institute in diesem Fall Einkommensnachweise. Andere Unternehmen beschränken ohne Schufa-Prüfung wiederum die Kredithöhe.

    Es kann sich bei der Suche nach einem Kredit ohne Schufa also durchaus lohnen, sich mit den Voraussetzungen des jeweiligen Anbieters vertraut zu machen und mitunter mehrere Institute miteinander zu vergleichen.

  • Wo bekomme ich einen Kredit trotz Schufa-Eintrag?

    Hast du einen negativen Schufa-Eintrag, musst du nicht unbedingt auf einen Kredit verzichten. Allerdings ist damit zu rechnen, dass sich viele Banken in diesem Fall querstellen. Begib dich daher zu einem Privatanbieter wie auxmoney, Ferratum oder Maxda.

    Ebendiese Optionen erweisen sich vor allem dann, wenn du nur einen kleinen Kredit ohne Schufa aufnehmen willst, als gute Alternative. Auch kannst du dich bei ihnen über eine schnelle Bearbeitung deines Anliegens freuen.

  • Fazit

    Es ist heute durchaus möglich, einen Sofortkredit bei einer schlechten Bonität oder einem niedrigen Einkommen zu erhalten. Allerdings musst du in Bezug auf die Kredithöhe sowie die Auswahl der Anbieter mit Einschränkungen rechnen. Überstürze bei deiner Suche nach einem Kredit ohne Schufa aber nichts und mache dich im Vorfeld mit den Bedingungen des betreffenden Instituts vertraut. Ein Kreditvergleich spart auf lange Sicht Zeit und Geld.

    Alles zum Thema Sofortkredit:

    Sofortkredit-Vergleich

    Online-Sofortkredit mit Sofortauszahlung

    Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung

    Sofortkredit ohne Einkommensnachweis

    Sofortkredit ohne Prüfung

    Sofortkredit ohne Schufa

    BankingGeek
    Logo