Geld einzahlen bei der norisbank: So funktioniert es

credit card2

Zuletzt aktualisiert: 3. August 2022

Obwohl die norisbank keine eigenen Filialen mehr unterhält, ist der Vorgang der Geldeinzahlung hervorragend geregelt. Grundsätzlich kannst du bei jeder Bank Geld auf dein norisbank-Konto einzahlen.

Erfahre im Artikel, wie und wo es funktioniert und was es sonst noch zu beachten gilt.

Wie kann man bei der norisbank Geld einzahlen?

Die norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank, wodurch du den Vorteil hast, deren komplette Infrastruktur für die Bargeldeinzahlung nutzen zu können. Im Gegensatz zu vielen anderen Direktbanken bietet die norisbank allerdings nicht die Möglichkeit, kostenlos Bargeld bei Handelspartnern einzuzahlen.

Es gibt jedoch diverse Möglichkeiten, die wir für dich einmal zusammengestellt haben:

Am Schalter der Deutschen Bank  

Die Einzahlung an Schaltern der Deutschen Bank ist grundsätzlich möglich. Allerdings fällt dabei eine Kostenpauschale in Höhe von 15 Euro an.

Am Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank 

Mit einer Giro- oder Servicecard kannst du an allen SB-Schaltern der Deutschen Bank kostenlos Bargeld einzahlen. Solche SB-Schalter findest du in jeder größeren deutschen Stadt, sodass du aktuell ca. 700 Automaten zur Verfügung hast.

Um zu sehen, wo sich in deiner Nähe ein Einzahlungsautomat befindet, kannst du auf der Website der Deutschen Bank die Automatensuche zu Hilfe nehmen.

Die Anzahl der Scheine pro Vorgang ist allerdings auf 200 begrenzt, es gibt aber keine Begrenzung der Einzahlungssumme. Die Einzahlung von Kleingeld ist nicht möglich.

Bei einer Fremdbank  

Bei allen deutschen Banken besteht die Möglichkeit, dass Bargeld auch auf ein institutsfremdes Konto eingezahlt werden kann. Hier musst du aber mit Gebühren rechnen. Deren Höhe legt jede Bank selbst fest. In der Regel musst du mit mindestens 5 Euro rechnen, meistens jedoch mit deutlich mehr.

Per SEPA-Überweisung

Hierfür benötigst du ein Zweitkonto bei einer Filialbank. Dort kannst du dein Geld kostenlos einzahlen und anschließend auf dein Girokonto bei der Direktbank überweisen.

Tipp: Ohne Zweitkonto kannst du das Geld auch in bar zusammen mit einer vertrauten Person bei deren Bank einzahlen und anschließend auf dein Konto bei der norisbank überweisen. Diese Option solltest du aber nur wählen, wenn euer Verhältnis sehr eng ist oder dieser Vorgang schriftlich dokumentiert wird.

Wie lange dauert die Bareinzahlung bei der norisbank?

Die Dauer der Gutschrift auf deinem Konto hängt von der einzahlenden Bank ab. 

Nutzt du einen SB-Automaten der Deutschen Bank, erfolgt die Einzahlung auf dein Konto zwar direkt, doch kann es mit der Gutschrift bis zum nächsten Werktag dauern.

Bei Bareinzahlungen bei Automaten von Fremdbanken dauert es mindestens zwei Bankarbeitstage, bis der Betrag weiter transferiert wird.

Kann man auch Münzen bei der norisbank einzahlen?

Da die Deutsche Bank die Einzahlung von Münzgeld nicht mehr anbietet, funktioniert diese nur über die Inanspruchnahme einer Fremdbank und ist für dich immer mit Kosten verbunden

Welche Mengen oder Beträge an Münzgeld von den unterschiedlichen Banken akzeptiert werden und ob du das Geld vorher noch rollen musst, solltest du vorab individuell erfragen.

Was ist bei der norisbank-Geldeinzahlung noch zu beachten?

Bei der Einzahlung von Bargeld musst du immer das „Geldwäschegesetz“ beachten. Dieses soll illegale Geschäfte erschweren und beinhaltet hohe Strafen bei Zuwiderhandlung. Es wird von der Bankenaufsicht erlassen und wurde zuletzt im Juni 2021 aktualisiert.

Wenn du also bei einer Fremdbank Bargeld einzahlst und der Betrag 10.000 Euro erreicht oder überschreitet, wird von dir eine Identifikation verlangt, da dies dem Finanzamt gemeldet werden muss.

Bei einmaligen Vorgängen ist das unproblematisch, wenn du aber öfter solche Summen hast oder häufig die Fremdbank für die Bareinzahlung wechselst, könnte das zu Problemen führen.

An den SB-Automaten der Deutschen Bank wird keine Identifikation verlangt, aber auch hier wird die Bank hellhörig, wenn die Vorgänge eine gewisse Regelmäßigkeit aufweisen. 

Fazit

Wenn du ein Girokonto bei der norisbank besitzt, hast du immer genügend Möglichkeiten, um dein Geld einzuzahlen. Ein großer Vorteil ist hierbei die kostenlose Einzahlung bei allen Automaten der Deutschen Bank.

Weitere Artikel über die norisbank

GET THE BEST APPS IN YOUR INBOX

Don't worry we don't spam

BankingGeek
Logo