Das solltest du über die VEXCASH-Auszahlungsdauer wissen

cashout

Zuletzt aktualisiert: 16. Juni 2022

Nimmst du bei Vexcash einen Kredit auf, willst du natürlich wissen, wann du dein Geld erhältst. Hier erfährst du, wie es um die Auszahlungsdauer bei diesem Anbieter bestellt ist.

VEXCASH-Auszahlungsdauer: So lange musst du auf dein Geld warten

Wann die Auszahlung deines Kredits erfolgt, hängt davon ab, welche Services du bei diesem Anbieter in Anspruch nimmst. Machst du beispielsweise vom Smart-Paket Gebrauch, erfolgt die Überweisung innerhalb von 24 Stunden. Allerdings musst du in diesem Fall mit einer Zuzahlung rechnen.

Machst du von der Sofortauszahlung keinen Gebrauch, dauert es zwischen drei und fünf Werktagen, bis das Geld auf deinem Konto landet. 

Die Bearbeitung deines Kreditantrags erfolgt aber stets sofort. Du erhältst auch in wenigen Minuten eine Antwort.

Wie funktioniert VEXCASH im Detail?

So musst du vorgehen, wenn du einen Kleinkredit bei Vexcash aufnehmen willst:

  1. Wähle zuerst den Kreditbetrag und die Laufzeit aus. In beiden Punkten solltest du realistisch sein und dich nicht übernehmen.
  2. Danach füllst du den Antrag mit deinen persönlichen Daten aus.
  3. Es erfolgt anschließend die Bestätigung deiner Identität und die Online-Vertragsunterzeichnung.
  4. Jetzt musst du nur noch auf den Erhalt des Darlehens warten.

Fazit

Die Beantragung eines Kredits bei Vexcash geht einfach und schnell vonstatten. Du musst dich hierbei auch nicht auf eine lange Wartezeit einstellen. Das Darlehen ist in spätestens fünf Werktagen auf deinem Konto.

GET THE BEST APPS IN YOUR INBOX

Don't worry we don't spam

BankingGeek
Logo