Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der TU Dresden absolviert und ist Geschäftsführer von BankingGeek, einer Marke der LBC FInance UG. Er liebt es, die besten Finanzprodukte aller Art, wie Girokonten, Geschäftskonten, Kredite und Kreditkarten, zu finden.

DKB-Kontakt: Kundenservice, E-Mail, Telefon und Adresse

Foto des Autors

Max Benz

Gründer von BankingGeek

Zuletzt aktualisiert:

Das Wichtigste in Kürze

  • DKB-Kundenservice ist über mehrere Kanäle zugänglich, einschließlich E-Mail, Telefon, Post, Social Media, Filialbesuche, um ein breites Spektrum an Kundenanfragen zu bedienen.
  • DKB-Kundenservice bietet Hilfe in vielfältigen Bereichen, von technischen Problemen im Online-Banking bis hin zu Fragen zu verschiedenen Bankprodukten, um den Kunden bestmöglichen Support zu gewährleisten.

Wie erreiche ich den DKB-Kundenservice?

Wenn du Fragen oder Anliegen hast und den Kundenservice der DKB kontaktieren möchtest, stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst die DKB per E-Mail erreichen, die Telefon-Hotline anrufen, per Post kontaktieren, auf Social Media anschreiben oder eine DKB-Filiale aufsuchen. Im folgenden Abschnitt werden wir genauer auf diese Optionen eingehen.

DKB per E-Mail erreichen

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) bietet verschiedene Möglichkeiten, sie per E-Mail zu kontaktieren. Für allgemeine Anfragen kannst du die Adresse [email protected] nutzen.

Aber Achtung: Es gibt Phishing-Mails und SMS im Namen der DKB, die versuchen, an deine Daten zu gelangen. Verdächtige Nachrichten solltest du immer an [email protected] weiterleiten.

Das Hauptziel des E-Mail-Supports ist es, alle Fragen rund um das Konto und weitere Finanzierungsangebote der mehr als 1,8 Millionen Kunden zu beantworten und einen reibungslosen digitalen Service sicherzustellen.

DKB-Telefon-Hotline anrufen

Du hast Fragen zu deinem DKB-Konto und möchtest den Kundenservice telefonisch kontaktieren? Die Deutsche Kreditbank AG bietet dafür eine Telefon-Hotline an. Unter der Nummer 030 120 300 00 erreichst du montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr einen Mitarbeiter vom Kundenservice. Bitte halte deine Kundennummer bereit, um den Prozess zu beschleunigen.

Solltest du dich im Ausland befinden und Hilfe benötigen, kannst du die Auslandshotline unter der Nummer +49 30 120 300 00 erreichen. Beachte dabei eventuelle Gebühren für Anrufe aus dem Ausland. Für dringende Fälle wie einer Kartensperrung steht dir ebenfalls die genannte Telefon-Hotline zur Verfügung.

Möchtest du lieber zurückgerufen werden? Kein Problem! Nutze einfach die kostenfreie Rückruf-Funktion, indem du deine Telefonnummer hinterlässt.

DKB per Post kontaktieren

Die Deutsche Kreditbank (DKB) ist traditionell per Post erreichbar. Obwohl dieser Weg der Kontaktaufnahme im modernen Zeitalter von E-Mail und Social Media manchmal in Vergessenheit gerät, kann er für bestimmte Themen durchaus sinnvoll sein.Die allgemeine Postanschrift der DKB lautet: Deutsche Kreditbank AG, 10919 Berlin.

Trotz der vielfältigen digitalen Kontaktmöglichkeiten behält die Kommunikation per Briefpost ihren Stellenwert bei offiziellen Angelegenheiten oder komplexeren Sachverhalten. Somit bietet die DKB ihren Kunden einen zusätzlichen Kanal für den Kundenservice.

DKB auf Social Media anschreiben

Die Deutsche Kreditbank (DKB) bietet ihren Kunden eine Vielzahl von Kontaktmöglichkeiten an, einschließlich Social Media. Über Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram, und YouTube, können Kunden ihre Fragen und Anliegen direkt über diese Kanäle mitteilen.

Für Facebook Nutzer besteht die Möglichkeit, den DKB-Kundenservice über den Messenger zu kontaktieren. Bei Twitter kann man sich direkt an den Account @DKB_Support wenden. Die Reaktionszeiten können variieren, allerdings bemüht sich die DKB in der Regel um eine schnelle Antwort.

Aufgrund des fehlenden Filialnetzwerks stellt der Online-Kundenkontakt einen zentralen Aspekt im Serviceangebot der DKB dar. Neben E-Mail und Telefon bietet gerade die Kontaktaufnahme über Social-Media-Kanäle eine flexible und zeitgemäße Alternative für viele Kunden.

DKB-Filiale aufsuchen

Wenn du einen DKB-Kontakt vor Ort bevorzugst, besteht tatsächlich die Möglichkeit, eine Filiale aufzusuchen. Die Deutsche Kreditbank AG betreibt insgesamt 16 Filialen in Deutschland, hauptsächlich im Osten der Bundesrepublik und den neuen Bundesländern. Regionale Schwerpunkte bilden dabei Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen.

Diese Filialen sind jedoch nicht wie traditionelle Bankfilialen ausgestattet. Sie verfügen meistens lediglich über einen Geldautomaten. Hier kannst du kostenlos Bargeld auf dein DKB Girokonto einzahlen oder mit deiner DKB Girokarte abheben. Auch das Einwerfen oder Abgeben von Bankpost ist möglich.

Aber Achtung: Persönliche Beratungen oder das Abschließen neuer Produkte sind in diesen Filialen nicht möglich. Dennoch dienen sie als praktische Anlaufstellen für einfache Bankgeschäfte rund um die Uhr – ganz ohne feste Öffnungszeiten.

Solltest du keinen Zugang zu einer nahegelegenen DKB-Filiale haben oder zusätzliche Services benötigen, kannst du alternativ ein kostenloses Zweitkonto bei einer anderen Bank erwägen oder den Kundenservice der DKB telefonisch bzw. per E-Mail kontaktieren.

Womit kann mir der DKB-Kundenservice helfen?

Der DKB-Kundenservice ist ein wertvoller Anlaufpunkt, wenn du Unterstützung bei deinem Bankgeschäft benötigst. Ob technische Probleme im Online-Banking oder vergessene Zugangsdaten – der Kundendienst der DKB steht dir zur Seite. Sie helfen auch bei Verdacht auf unbefugte Kontonutzung und beantworten Fragen zu verschiedenen Bankprodukten.

Von Girokonten bis hin zu Sparen, Investieren und Krediten – die Mitarbeiter sind ausgebildet, um eine Vielzahl von Themen abzudecken. Sogar Beratungen zur Baufinanzierung und Immobilienverkauf werden angeboten.

Ob per Telefon-Hotline, E-Mail oder Post – der DKB-Kundenservice ist gut erreichbar. Dabei gibt es sogar spezielle Hotlines für Kartensperrungen und Kontaktformulare für bestimmte Anliegen. Beachte jedoch, dass persönliche Datenübermittlungen über Social-Media-Kanäle nicht empfohlen werden.

Wie kann ich mein DKB-Konto kündigen?

Um dein DKB-Konto zu kündigen, musst du ein Kündigungsschreiben erstellen, das wichtige Angaben wie aktuelles Datum, E-Mail-Adresse, Kontonummer und gewünschtes Kündigungsdatum enthält. Dieses Schreiben solltest du per Einschreiben an die Deutsche Kreditbank AG in 10919 Berlin senden.

Kündigungsvorbereitung

Vor der Kündigung solltest du eine neue Bankverbindung einrichten und Daueraufträge sowie Lastschriften dorthin umleiten. Informiere auch deinen Arbeitgeber über die Änderung.

Kostenlose Kündigung

Die Kontokündigung bei der DKB ist grundsätzlich kostenlos. Allerdings können Kosten für Sollzinsen, Porto und Einschreiben entstehen.

FAQ: DKB-Kontakt

In diesem Abschnitt findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema DKB Kontakt. Erfahre, wie du den DKB-Kundensupport erreichen kannst und wann der Kundenservice erreichbar ist.

Wie kann ich den DKB-Kundensupport erreichen?

Um mit dem DKB-Kundenservice in Kontakt zu treten, kannst du die Telefon-Hotline unter der Nummer 030 120 300 00 erreichen.
Zudem besteht die Möglichkeit, dein Anliegen über das Kontaktformular auf der DKB-Website zu klären oder wichtige Dokumente an die Postanschrift Deutsche Kreditbank AG, Bereich Privatkunden, Postfach 11 02 68, 10832 Berlin zu senden.

Wann ist der DKB-Kundenservice erreichbar?

Der DKB-Kundenservice ist telefonisch unter der Nummer +49 030 120 300 00 von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr erreichbar. Für Kartensperrungen steht die Hotline rund um die Uhr – auch am Wochenende – zur Verfügung.